1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows auf Mac

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von juniorcapsler, 09.02.2004.

  1. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Mein Freund hat auf seinen iBook G3 Windows 98 oben geht das aucg bei den neuen G4 und was benötigt man dazu?
     
  2. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Direkt sicher nicht. Du hättest ihn ja fragen können, aber er benutzt wahrscheinlich Virtual PC oder Bochs
     
  3. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    gut so, dass mans nicht direkt installieren kann. carro
     
  4. juniorcapsler

    juniorcapsler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Genau Virtua Pc hat er nur wie funktioniert das?
     
  5. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    @juniorcapsler:
    Über unsere Suchfunktion und Google wirst du mehr als genügend Antworten finden. ;)
     
  6. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben VirtualPC 6.1 mit Win2000 auf einen iMac 1,25 GHz.
    Du kaufst Dir VirtualPc und packst das auf deinen mac. Nach dem Start wirst Du nach einem System gefragt, die WindowsCd sollte in Griffnähe liegen. Anschliessend wird win installiert.
    Es funktionieren so fast alle Geräte damit, sprich es lassen sich z.B. usb geräte anschliessen und wie unter win gewohnt weiterhin gebrauchen.
    Die Geschwindigkeit ist ok. Win wird ja nur emuliert, also nutzt es nicht die volle Prozessorleistung, ausserdem solltest Du genügend RAM im mac haben, damit du einiges für win reservieren kannst.
    Natürlich ist die Geschwindigkeit ok, wenn man onlinebanking oder mal eben ein paar alte progs von vor ein paar Jahren benutzen will, aber Spiele spielen ist nicht drin, da auch keine highend Grafikkarte emuliert wird, sondern irgendetwas. die Geforce die im imac ist kann natürlich dabei nicht als Geforce bei win verwendet werden.
    Alles in allem ist ok, find ich.

    Mein Gott was für ein deutsch...

    minbo
     
  7. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    411
    Man beachte auch bitte das

    Microsoft Virtual PC 6.1 NICHT unter Mac OS X 10.3 Panther lauffähig ist.

    --Nur so nebenbei--
    Quelle: Gravis

    Gruß

    Alex
     
  8. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    @alex

    stimmt nicht! VPC 6.1 läuft wunderbar unter Panther. wo es nicht läuft ist auf dem G5. das wird erst VPC 7.

    cheers
     
  9. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    also mein panther schmust mit Win unter VPC 6.1.
    Ist kein Thema, nur der little endian schiesst beim g5 quer.
    das sagt der onkel dazu

    minbo
     
  10. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    meint ihr wirklich, daß das noch raus kommt, nachdem ms die firma aufgekauft hat?

    Jerry
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen