Windows 98 & 10.2.3 Netzwerk

Hackintosh

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.06.2003
Beiträge
18
hallo @ all,

ich weiß das zu diesem thema schon genug themen gepostet wurden und gelesen habe ich sie bereits auch, nur scheinen sie in meinem fall eventuell nicht richtig funktionieren zu wollen ...?
Selbst das "Missing Manual" u. die MacEinsteiger Anleitung konnte mir nicht weiterhelfen, dabei hatte ich alles so eingegeben wie es in der beschreibung stand.

Bsp.: welche bezeichnung soll ich ich im Feld des verzeichnissdienstes "SMB"eingeben ? den benutzernamen oder die Organisation mit denen ich mich unter win anmelde ?

...sollten außer SMB noch weitere verzeichnisdienste aktiviert werden ?
bisher habe ich lediglich "SMB" aktiviert.

wie logge ich mich unter "mit server verbinden" ein ?
smb://192.168.1.123/ Benutzername oder Organisation ???

Kennt sich irgend jemand mit dem aufbau eines win 98 netzwerkes aus der mir weiterhelfen kann ?

mfg Hack
 

Keule

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2003
Beiträge
1.708
Um vom MAC auf Windows 98 Freigaben zugreifen zu können, muss
- unter Win98 die Datenfreigabe (heisst so ähnlich) installiert sein (Systemsteuerung -> Netzwerk)
- unter Win98 ein oder mehrere Laufwerke oder Verzeichnisse freigegeben sein (z.B. das komplette Laufwerk D, mit rechter Maustaste anklicken -> Freigabe aktivieren)
- Win und Mac Rechner sich im gleichen, funktionierenen Netzwerk befinden

Um eine Win98 auf dem MAC zu verbinden gehst Du über APFEL + k (= mit Server verbinden) -> smb://IP-ADRESSE-Win98 -> Verbinden

Im nächsten Fenster gibst Du Username + Passwort des WIN98 Users an und wählst daraufhin den gewünschent Share (Freigabenamen) aus.

Gruss Keule
 
Oben