win2k - os x

  1. knaup2

    knaup2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    hallo.
    ich hab die vorherigen threads gelesen, aber irgendwie werd ich net schlau.
    ich möchte dateien zwischen win2k und os x austauschen.

    das netzwerk (über router-switch) funktioniert und ping ist erfolgreich.
    win2k: 192.168.0.100 (festplatte "d" ist komplett freigeben.)
    os x: 192.160.0.101 (personal file sharing, windows file sharing sind aktiviert.)

    was jetzt tun?
     
    knaup2, 19.09.2003
    #1
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    servus,

    hast du auch " aple k " gedrückt auf deinem mac?
     
    celsius, 19.09.2003
    #2
  3. knaup2

    knaup2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich apple k drücke und dann die ip vom pc eingebe (192.168.0.100) fehler 36.
     
    knaup2, 19.09.2003
    #3
  4. derschie

    derschie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    sonst versuch doch mal über die konsole manuell das netzlaufwerk zu mounten... hab zwar kein mac, aber unter unix geht es mit dem mount-befehl

    Bsp: ' mount -t smbfs -o username=name, password=xxxxx //windows/D /$home/mount '

    oder so ähnlich...am besten lass dir die manpage von mount anzeigen, wenn der befehl unter osx so heisst :) 'man mount'

    Gruss
    Sascha
     
    derschie, 19.09.2003
    #4
  5. knaup2

    knaup2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    delete
     
    knaup2, 19.09.2003
    #5
  6. knaup2

    knaup2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    delete
     
    knaup2, 19.09.2003
    #6
  7. knaup2

    knaup2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nun ausprobiert. diese fehlermeldung erhalte ich: 'mount: realpath //windows/D//Users/martin: No such file or directory'

    ich glaube, win2k macht die probleme...
     
    knaup2, 19.09.2003
    #7
  8. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich recht erinnre ist Fehler -36 zugriff verweigert. Also du hast keine zugriffsrechte. Das kann passieren wenn du falschen usernamen oder Password genommen hast.
    Also noch mal in Win die Freigabe überprüfen.
    Dann auf dem Mac Apfel +k und dort smb://<ip von win> eingeben.
    Jetzt müsste so ein Username Password eingebe Feld kommen dort die Userdaten von einem User auf dem Win Rechner angeben der zugriff auf die Daten hat die du freigegeben hast.
     
    Jiji, 19.09.2003
    #8
  9. knaup2

    knaup2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    das 'smb://' muss ich erstmal wissen. nun kann von mac aus auf 'd' zugreifen. nicht perfekt aber fürs arbeiten ok. danke.
     
    knaup2, 19.09.2003
    #9
  10. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Vielleicht hilft dir der Link in meiner Sig weiter?

    Homer
     
    Homer, 19.09.2003
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - win2k
  1. maksimilian
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    388
    Saugkraft
    07.01.2009
  2. MagicMagor
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    435
    MagicMagor
    31.10.2005
  3. Mike.HH
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    579
    MrFX
    29.07.2005
  4. eyz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    538
  5. tomquadrat
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    361
    Maverik
    07.01.2004