win auf mac schön und gut, aber es will nichtmehr weg!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von titof, 19.12.2006.

  1. titof

    titof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Folgendes Problem:
    ich habe Windows XP via Bootcamp installiert.
    Da ich es nciht nutze, solls wieder weg.
    schön denk ich mir, fügste halt in Bootcamp wieder zusammen...
    Pustekuchen!
    kommt nur folgende Fehlermeldung:

    [​IMG]


    tja, im hdddienstprog. geht se auch ncih zu löschen etc.
    nur infos einholen und freier speicher löschen geht...

    [​IMG]



    Jemand tipps?!
     
  2. baturnet

    baturnet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Das war mir auch schon passiert. Ich die betroffene Partition mit der SuSE-Linux-Installtions-CD aus mit dem Reparaturmodus gestartet und von dort aus gelöscht und später wieder unter Mac OS X mit dem BootCamp zusammengeführt.

    Wenn es nicht klappt versuche es die FAT32 Partition von Windows mit "Freien Speicher löschen" zu löschen und später kann man es wieder mit einem Befehl unter Terminal mit "diskutil resizeVolume" die Partition von HFS+ wieder vergrößern, aber ob man dafür von der Mac OS X-Installations-CD starten muss weiß ich nicht genau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2006
  3. titof

    titof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.09.2006
    so, hatte jetzt im diskdiag von der cd die win part. formatiert.
    bums, war auch die osx part. weg.

    ende vom lied:
    alles weg, neu osx drauf.

    ZUM KOTZEN!
     
  4. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    29.03.2005
    Ohje. Hast du das mit dem Festplattendienstprogramm gemacht?

    Da gings bei mir. Musste erst die WindowsPlatte löschen und dann konnt mans wieder zusammenfügen.
     
  5. titof

    titof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.09.2006

    resultat nach genau der aktion war das obige
     
  6. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    29.03.2005
    Hart. Das ist ziemlich beschissen ... haben die wohl irgend nen Fehler drin. Wo ich das gemacht hab, war es "noch" eine relativ frühe Beta. Gut zu wissen dass jetzt davon abzuraten ist. Fragt sich nur wie man dann jetzt Apple-konform die WindowsPartition wieder entfernt.
     
  7. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.180
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    wenn man mit dem fdp an den partitionen rumfummelt, sind IMMER alle daten futsch.
    entweder backup am start haben oder finger weg.
     
  8. titof

    titof Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.09.2006
    cadel:
    acuh wenn man die os:x partition nciht anrührt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen