Will mit dd erstelltes image niocht mounten.

  1. Blackman92

    Blackman92 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich habe eine Datensicherung mit dem Unix Standard Befehl dd gemacht um meine Daten zu sichern. Das hat bis jetzt immer schon funktioniert, jetzt sagt allerdings OSX wenn ich die Images mounten will, es wären keine aktivierbaren Dateisysteme.
    Das ist ein wenig dumm, da ich auf diese Sicherung ein wenig angewiesen bin.
    Wenn ich es per Terminal mounten will sagt er "Bock device required".
    Im Internet wird gesagt das man - o loop dahinter setzten soll. Aber diese Option ist anscheinend beim MAC nicht vorhanden.

    Irgendeiner eine Idee wie ich wieder an meine Sachen rankomme?

    Gruß Blackman
     
    Blackman92, 10.09.2004
  2. Thorongil

    ThorongilMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem "loop" geht AFAIK auc nur unter Linux, weil das das "loop-device" ist, keine Ahnung, ob BSD das auch kennt!

    Schonmal ein BSDler-Forum besucht?

    Manpages für DEIN "mount" durchgelesen?
     
    Thorongil, 10.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Will erstelltes image
  1. ObiTobi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.431
    ObiTobi
    24.07.2012
  2. AAAbbbCCC
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    702
    AAAbbbCCC
    24.11.2009
  3. F22
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.561
  4. martinibook
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    599
  5. pfannkuchen2001
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.151
    pfannkuchen2001
    02.10.2007