WiFi?

FWeber

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2003
Beiträge
143
Hallo!
Hat jemand was über WiFi (IEEE802.11g/b) gehört und weiß wie das funktioniert?
FWeber
 

jokkel

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
3.790
AirPort = IEEE802.11b
AirPortExtreme = IEEE802.11g

Lies dir mal die Artikel dazu bei der wikipedia durch.
 

inu

Mitglied
Registriert
29.07.2004
Beiträge
189
WLan?
Gehört -> sicher..
Funktion -> aber klar :)
Was willst du denn wissen?
 

FWeber

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2003
Beiträge
143
Vielen Dank für den Tipp.
Wußte nicht, dass hier nur so super schlaue sind.
 

inu

Mitglied
Registriert
29.07.2004
Beiträge
189
Sorry, sollte sich nicht super schlau anhören, wollte nur wissen, was du wissen möchtest, da deine Frage ziemlich allumfassend klang..
 

FWeber

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2003
Beiträge
143
Hi!
Der Drucker PIXMA iP4000R von Canon hat eben besagte Möglichkeit. Ich möchte nur wissen, wie jenes funktioniert. Ich habe ein G4 Powerbook ohne
Airport. Die weitere Frage ist dann eben, ob eine Karte anfällt.
FWeber
 

NyenVanTok

Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
255
Wenn Du eine kurze Einführung haben möchtest, wie Netzwerke über Funk (und generell) funktionieren, die Modulation etc. schau dir mal von Douglas E. Comer das Buch "Computernetzwerke und Internets" an. Dort werden diverse Netztechniken vorgestellt (nicht auf WiFi begrenzt eher technische Grundlagen). Das ganze ist relativ knapp gehalten aber Informativ.

Viele Grüße
NyenVanTok

Edit: Dann kann dir mein Posting nicht helfen! WiFi ist eine zertifizierung die Produkte erfüllen oder nicht erfüllen können. Das besagte Buch bezieht sich nicht auf solche Fragen!!
 

inu

Mitglied
Registriert
29.07.2004
Beiträge
189
den iP4000 hab ich auch, leider ohne R..
da brauchst du in jedem Fall ne Airport-Karte bzw. ein Äquivalent (WLan USB-Stick oder so..)
Funktioniert im Wesentlichen ganz genauso wie normales LAN, wenn du dich damit auskennst..
IP-Adressen vergeben, Netzwerkdrucker einrichten und los gehts..
 

FWeber

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2003
Beiträge
143
Ich brauche also eine Extrem-Karte zusätzlich und keine weitere Basisstation.
FWeber
 

inu

Mitglied
Registriert
29.07.2004
Beiträge
189
Ok, deine Frage bezieht sich auf die AdHoc-Fähigkeit des Druckers..
Das heisst verbinden ohne Access-Point.
Lt. diesem Thread funktioniert das nicht
http://www.winfuture-forum.de/index.php?act=ST&f=1&t=29447
D.h. du brauchst ne Basisstation/Access Point, aber lass mich nochmal eben nach den Specs des Druckers schauen..

EDIT:

Hier (Ciao.de) steht schwarz auf weiss, dass dieser Drucker Infrastuktur- und keinen AdHoc-Modus unterstützt.

Definitiv, du brauchst leider nen Access Point..
 
Zuletzt bearbeitet:

FWeber

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2003
Beiträge
143
Vielen Dank!
Habe es gerade nachgelesen. Ich brauche auf jeden Fall einen Accesspoint.
FWeber
 

FWeber

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2003
Beiträge
143
Kennst jemand einen guten Canon oder Epson Drucker, der diese adhoc-Fähigkeit besitzt?
FWeber
 

tomric

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2003
Beiträge
2.880
Drucker mit WLan serienmäßig ? Nee, sorry mir nix bekannt außer 3rd Party Karten für Laserdrucker (Es gibt da z.B. von SEH was für die größeren HP-Drucker), haaalt Korrektur: Hier klicken :) Den meinste ? Sollte einwandfrei funktionieren, ist ja explizit Mac-Kompatibel. Und da das Teil 'nen integrierten Accesspoint hat sollte das betreffende WLAN dann vom Mac aus ganz easy gefunden werden.

gruss vom Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

FWeber

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2003
Beiträge
143
Merci!
Noch eine dumme Frage: Es genügt also dieser Canon Drucker und ein mit einer Airport Extreme betriebenes Powerbook?
FWeber
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben