Wieviel Speicher im IBook G4 800 notwendig?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Wernher, 21.02.2004.

  1. Wernher

    Wernher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Hallo erfahrene User,

    mich interessiert wieviel Speicher für Büroanwendungen (Kein Videoschnitt, keine Spiele, keine aufwendige Bildbearbeitung) sinnvoll sind für den Betrieb von Panther?
    Man sagte mir, ich sollte den Speicher auf 640 MB aufblasen, muss das sein?!

    Bitte um Erfahrungswerte! [habe bisher eine Dose mit 800 MHZ, 256 MB, bin also keinen Highspeed gewöhnt ;-)]

    Danke!

    P.S.: Habe vorher nach entsprechenden Beiträgen gesucht, aber nichts gefunden... also nicht böse sein wenn die Frage schonmal kam.
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Für Office-Anwendung sind die 256 MB ausreichend...
    Nachrüsten kann man ja immer noch... ;)
     
  3. Johnboy

    Johnboy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    256 MB reichen dicke aus... Habe mein iBook voll ausgerüstet, habe das aber noch nie alles gebraucht.
    Überlege Dir aber frühzeitig ob Du nur an Büroanwendungen interesse hast oder gar mehr.Mache zwar nicht viel Audio, Video etc., aber es macht richtig süchtig...
     
  4. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    wenn du dir wirklich sicher bist, dass du nur bueroarbeiten erledigen willst reichen dir die 256MB Ram. Nur wenn du weist, dass da noch mehr gehen koennte ;) willst du sicher auch mehr.. Von daher. Kannst ja aber wie schon erwaehnt spaeter noch aufruesten ist eh billiger als den Speicher direkt bei Apple zu kaufen.
     
  5. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    beim ibook gibts doch diesen netten zwischenschritt mit 384mb ram. 256 ist u.U. etwas wenig, die paar euro mehr wären an der falschen stelle gespaart, ich denke mit 384 biste für deine anwendungen aber sehr gut dabei dann.

    gruss

    arbeitsspeicher_bobs
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.182
    Zustimmungen:
    2.498
    Wenn du nicht gerade verarmt bist, gönne dem iBook Speicher min. zusätzlich 256 wenns geht auch + 512 MB.
    Es dankt dir mit flüssigerem Feeling.

    Es reicht zwar mit 256 MB für Büroanwendungen, aber es ist wie beim Auto, da kannst du mit 75 PS auch 170 fahren, aber Reserven zum Überholen sind da nicht drin.

    Mehr RAM schadet nie, nur dem Gelbeutel !
     
  7. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    hm also wenn ich Ram aufruesten wuerde, wuerde ich wenn schon sofort das groeßtmoegliche reinpacken, da ja nur ein slot vorhanden ist und wenn einem spaeter einfaellt man braucht doch mehr und man muss den dann wieder rausschmeissen. Ist auch etwas ungeschickt.
     
  8. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Ich habe mein iBook G4 800 mhz erst seit kurzem, habe aber schon allerhand installiert, gewerkelt, und etliche Tonnen Müll (Videos, AACs, etc ;)) draufgeschoben und trotzdem ist es mit 256 MB noch recht flott. Selbst GarageBand funzt mit angenehmer Geschwindigkeit.

    Ich werde meins bei nächster Gelegenheit trotzdem auf 640 MB Ram aufmöbeln, weil mir der Gedanke eines nicht voll ausgereizten iBooks missfällt ;)

    Wohl bekomm's,
    ...sagte Serious und stürzte sich auf seinen Elsässer Flammkuchen !
     
  9. moppi99

    moppi99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Mhh...na ja 640 MB sollten es schon sein.

    Ich reize die 640 MB schon aus. Ich hätte gerne den 1 GB Riegel.
    Allerdings muss ich erst die Festplatte tauschen.
    Die ist nämlich lahm.
     
  10. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    5.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    669
    Huhu :D

    Es geht meistens ja nicht nur um das schreiben, du solltest bedenken das je weniger Speicher du hast, um so mehr muss der Rechner im betrieb auslagern, und das geht auf den Akku und drückt die Performance

    beim Speicher sollte man meiner Meinung nicht sparen, denn da spart man an der falschen stelle.