Wieviel Arbeitsspeicher braucht OS X?

  1. lelo

    lelo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Arbeitsspeicher braucht ein Macbook?
    hab mal ein Sreenshot erstellt.
    Es kann doch nicht sein das von 2 GB nur 240 MB frei sind.
    Mach ich was falsch???
     

    Anhänge:

    • ram.gif
      Dateigröße:
      11,2 KB
      Aufrufe:
      203
    lelo, 07.07.2006
    #1
  2. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    10
    schau mal ich hab noch 16 frei :p
    wird doch auto geloescht wenns voll is und dann hast wieder alles frei.
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Dateigröße:
      22,5 KB
      Aufrufe:
      145
    rolinn, 07.07.2006
    #2
  3. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Wieviel soll denn deiner Meinung nach frei sein? Ob 1 MB oder 1000 MB is doch im Prinzip wurscht. Wenn welcher gebraucht wird, wird er auch frei gemacht.

    Wenn du schon in der Aktivitätsanzeige bist kannst du doch auch schauen was so viel RAM frisst.
     
    autoexec.bat, 07.07.2006
    #3
  4. hossa

    hossa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    inaktiv is glaub ich auch so gut wie frei... aber das sollen mal unsre ram-Experten genauer sagen :). Aber mal ne andre Frage: Wieso kaufst du dir 2gb ram und beschwerst dich dann, dass das Betriebssystem den ram verwendet? Freu dich doch einfach dass die Ramkosten sich bezahlt machen ;-)
     
    hossa, 07.07.2006
    #4
  5. mirage

    mirage MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    mirage, 07.07.2006
    #5
  6. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.829
    Zustimmungen:
    561
    Inaktiv = Cache = Frei
     
  7. McTenner

    McTenner MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    Wenn du viele Anwendungen unter Rosetta laufen lässt, sollte es schon der maximale Ausbau (sprich 2 GB) sein. Ansonsten sind 1 GB sicher schon nicht schlecht.
     
    McTenner, 07.07.2006
    #7
  8. Pat Mactheny

    Pat Mactheny MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    32
    Wenn ich den ganzen Tag über viel im Internet recherchiere,
    lösche ich ab und an mal den Cache bei Safari (Alt+Apfel+E).
    Dann werden auf einem Schlag 150, 200 MB frei.
    Gruß Pat.
     
    Pat Mactheny, 07.07.2006
    #8
  9. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Ähhmmm das ist doch so gedacht, dass der Arbeitsspeicher auch genutzt wird! Warum sollte das Betriebssystem Daten auf Platte auslagern, wenn es sie in dem reichlich vorhandenen RAM halten kann? Das wäre doch absoluter Blödsinn. Sei froh. RAM-Zugriffe sind immer noch um Faktoren schneller als Festplattenzugriffe!
     
    Manjo, 07.07.2006
    #9
  10. macdom

    macdom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Naja die sind nicht mal bei mir frei
     
    macdom, 07.07.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wieviel Arbeitsspeicher braucht
  1. Revilo1968
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    778
    Revilo1968
    10.12.2014
  2. bumbklaatt
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    464
    sägezahn
    31.05.2010
  3. meyi88
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.409
    man0l0
    01.10.2009
  4. BillFromTheHill
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    3.601
    BillFromTheHill
    22.08.2009
  5. noob2profi
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.567
    8UM$8A3R
    04.03.2007