Wieso Wurz statt de la Rosa?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von macfreak-ac, 19.04.2005.

  1. macfreak-ac

    macfreak-ac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Am kommenden Wochenende wird Alexander Wurz ersatzweise für den verletzten Juan Pablo Montoya den Großen Preis von San Marino bestreiten. Wieso löst er Pedro de la Rosa ab, der beim Großen Preis von Bahrain ein absolut fehlerfreies Rennen gefahren ist!?

    Greetz,
    macfreak
     
  2. misti

    misti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    weil wurz vertraglich das vorrecht auf das dritte cockpit hat.
    ganz einfach, oder? :D
     
  3. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    beide verdienen doch eine chance sich zu zeigen, juan verliert wichtige punkte leider
    ich hoffe das er wieder in barcelona fährt

    ich finde beide sehr stark auch alex mit seiner 1.30 zeit in bahrain auf einer neuen strecke mit neuem auto

    am sonntag wissen wir wo mclaren mit beiden steht..
     
  4. macfreak-ac

    macfreak-ac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Das mag ja sein, dass es aufgrund des Nicht-Zustandekommens des Vertrags im Winter 2001/2002 Absprachen zwischen dem Team und Wurz gab und man ihm eine Bevorzugung eingeräumt hat. Aber bislang wurde er meist nur zu Reifentests eingesetzt, während de la Rosa in diesem Jahr schon weitaus mehr Testkilometer abgespult hat und somit definitiv über mehr Erfahrung verfügt. Ich denke, das Rennen in Bahrain hat dies eindrucksvoll gezeigt.

    Greetz,
    macfreak
     
  5. misti

    misti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    wurz hatte nicht die möglichkeit den neuen mp 4-20 zu testen weil er zu groß war. das wurde aber jetzt geändert.
    die reifentests hat er mit dem alten wagen gemacht.
     
  6. Mr.Spielberg

    Mr.Spielberg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich als Patriot denke, dass er genommen wurde, weil er Österreicher ist :D

    Nein, aber ernsthaft: Ich hätte auch De la Rosa genommen, da er wesentlich weniger Fehler als Wurz macht. Dieser hatte bei seiner Trainingsbestzeit in Bahrain nur Glück... :rolleyes:
     
  7. misterbecks

    misterbecks MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    2.055
    Zustimmungen:
    22
    Er genießt unser volles Vertrauen und hat sich diesen Einsatz wirklich verdient", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug.

    Wieso auch nicht?
     
  8. yahooligan

    yahooligan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    Irgendwie war mir das immer komisch, dass der Wurz sogar in Österreich immer so belächelt wird.

    Haben sich da alles was vom Prüller reindrücken lassen? Ich find dem gehört die Chance.