Wie würdet ihr diese Form basteln?

Cleverage

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
56
Kann mir jemand sagen, wie man diese Form im Anhang basteln sollte, die sich so perfekt an den äußeren Kreis anschmiegt?

- Ich habe es manuell probiert, in dem ich einen Kreis dupliziere, Pfad verschiebe, Punkte nach außen und dann die Kurven anpasse.

- Und Kreis zusammenziehen, neuen Kreis in die Mitte und dann mit Formerstellungswerkzeug.

Beides war bei mir doch sehr holprig.
 

Anhänge

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.980
Diese symetrischen Formen lassen sich sehr gut konstruieren, wenn man ein Gitter oder exakt platzierte Hilfslinien als Grundlage verwendet.
 

Kümmelkorn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
1.941
Ich habs nicht probiert, aber mir fällt dazu folgendes ein:

  1. Kreis erstellen und duplizieren
  2. Duplizierten Kreis ein wenig vergrößern
  3. Quadrat erstellen (ein kleines Stück größer als der Kreis, aber selber Mittelpunkt)
  4. Quadrat um 45° drehen, sodass es aussieht wie ein Karo. Der rechte und linke Punkt enspricht dabei dem rechten und linken Punkt der gewünschten Augenform.
  5. Die Kanten des Quadrats so verformen, dass sie der gewünschten Augenform entsprechen.
  6. Duplizierten (größeren) Kreis mit verformten Quadrat mittels boolischen Operatoren so kombinieren, dass die gewünschte Form herauskommt.


Fertig. Etwas kompliziert vllt. Möglicherweise bekommt man es ebenso gut hin, wenn man das Bild einfach skizziert, einscannt und mit einem Pfad nachbaut.
 

laufgestalt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
2.143
hab mich kurz mal 5 min. dran gesetzt...

du kannst entweder versuchen nur die hälfte jeweils zu machen und die andere seite zu spiegeln, damit wirklich alles super symmetrisch ist.

mein kurzer versuch ist lediglich aus 4 kreisen entstanden. den letzten und größten habe ich einfach bei den ankerpunkten links und rechts auseinander gezogen und die "kurven" mit der "Direktauswahl-Maus" verändert und wenn man sich jetzt noch ein wenig in die details verlieben möchte, glaube ich, kommt man da ganz gut hin...

viel glück!
Bildschirmfoto 2011-06-06 um 14.53.00.png

PS: Und ich glaube ich brauch "Illustrator" nicht erwähnen :)
 

Cleverage

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
56
…mit Illustrator in unter 5 Minuten.
Sorry, dass ich Dich von der Arbeit abgehalten habe.

Ich habe leider etwas länger gebraucht um herauszufinden, wie das geht: Er hat dem äußeren Kreis "Ankerpunkte hinzugefügt" bevor er die Spitzen rausgezogen hat.
 

lostreality

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
9.711
Um eine genaue Symmetrie zu erhalten, baue ich so was immer axial auf in dem Fall ein Viertel des Auges. Mag bessere Wege geben, aber so geht das auch in 3-4 Minuten :) Und wie du schon herausgefunden hast mit einem zusätzlichen Ankerpunkt ;)

auge_illu.jpg
 
Oben