wie wähle ich mich in usa ins internet ein???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Monique.makeup, 10.12.2006.

  1. Monique.makeup

    Monique.makeup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2006
    hallo ihr lieben,
    ich hoffe jemand kann mir helfen..
    wie kann ich mich mit meinem mac in der usa über die normale telefonleitung ins internet einwählen???also was genau muß ich machen??
    ich nutze hier in deutschland t-online aber die konnten mir nicht helfen..mit mac haben die es da nicht sohttp://www.macuser.de/forum/images/icons/icon8.gif
    die einwahlsoftware die t-online für mac anbietet funktioniert bei mir nicht,ich kann sie nicht öffnen und deshalb auch nicht konfigurieren..
    naja vieleicht wisst ihr ja noch was besseres???
    würde mich rieeeeesig freuen..
    danke schon mal!
    liebe grüße
    monique
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    1.131
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    was für nen Rechner hast du? Die neueren mobilen Macs haben kein eingebautes Modem mehr - das müsstest du dir erst dazukaufen.
    Ansonsten funktioniert eine dial-up Verbindung in USA exakt wie hier. Du musst halt andere Nummern eingeben. Welchen Provider du nutzen willst hängt davon ab wo du bist.
    Eventuell ist wireless wesentlich einfacher als dial-up, Hotspots sind weit verteilt, in vielen Hotels kostenlos. Ansonsten ist der nächste Starbucks meist nicht weit.
     
  3. Monique.makeup

    Monique.makeup Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2006
    ich hab das mac book pro.hat das ein modem???
    wie bekomme ich die provider und nummern in der usa raus??ich möchte mich in florida einwählen...
    leider ist wlan dort im haus wohl nicht möglich es geht nur telefon..

    und oh je starbucks....da bin ich süchtig nach....
     
  4. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.180
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    nein denn
    und neuer als das macbook pro gehts ja nicht mehr.
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    38.013
    Zustimmungen:
    4.214
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Schau dich einfach um.

    T-Online kannst du dort unten fast vergessen.

    Als ich 3 Monate in den USA war, hab ich mir bei Walmart einfach eine AOL CD mitgenommen.
    Diese hatte dann 6 Monate kostenlosen Test-Zugang.
    Nach den 3 Monaten hab ich dann bei AOL USA angerufen und gekündigt.
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...software findest du hier:
    http://www2.service.t-online.de/dyn/c/23/03/33/2303330.html

    ....preise hier:
    http://www.t-com.de/dlp/agb/17070.pdf


    .....ist aber recht teuer.

    ...aber du hast doch wlan in deinem book, wozu willst du denn dann ein modem .... als ich dei letzten male in den usa war, hatte ich an jerder zweiten ecke ein wlan ...manchmal sogar kostenlos.
     
  7. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Kein Ethernet integriert mehr? Oder habe ich was falsch verstanden?


    OT: Für Deutschland:
    Einer von unseren Praktis (6 Monate-Praktis) hat sich bei Vodafone zwei Try&Buy UMTS-Karte geholt. Kostet 1€ und man kann sie einfach wieder zurückgeben. Bietet aber nichtr jeder Vodafone an, sie streiten es sogar teilweise ab.
    Er musste für die zweite Karte (für die zweiten drei Monate ;) ) ,seine Freundin zuhause in Jena in den Vodafone Shop schicken.
    Hier in Bayern wurde alles verweigert und abgestritten!

    Tipp an die, die mal eben für kurze Zeit ein Netz brauchen!
    Hartnäckigkeit ist hier aber gefragt, ich habe die Telefonate für die zweite Karte mitbekommen. rotfl

    Phil
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2006
  8. sunsetbunny

    sunsetbunny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Ich nutzte in meiner Wohnung in Orlando immer "Roadrunner" als einwahl. Suche im Google danach. :)

    SunsetBunny
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Das ist selbstverständlich da die Anschluss Buchse für RJ45 aber eben kein internes Modem mehr wo das Tel.Kabel reinkommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2006
  10. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Ach so war das gemeint. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen