Wie von iphone 6 auf 7 wechseln? Als Backup oder neues Handy einrichten?

Diskutiere das Thema Wie von iphone 6 auf 7 wechseln? Als Backup oder neues Handy einrichten? im Forum iPhone. Hallo, ich habe jetzt ein iPhone 6 und bekomme durch Vertragsverlängerung bald mein iPhone 7. Wie Wechsel ich...

bansonmam

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge
597
Hallo,

ich habe jetzt ein iPhone 6 und bekomme durch Vertragsverlängerung bald mein iPhone 7.

Wie Wechsel ich richtig?
Simkarte rein und dann mit apple account anmelden und dann als bestehendes Handy von iCloud und backup wiederherstellen oder als neues Telefon einrichten?

Mit freundlichen Grüßen

bansonmam
 

superbraz

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2011
Beiträge
1.516
wie du es gern hättest...
manche haben probleme mit dem backup, andere wiederum nicht...
ich hab seit dem iphone 3G alle neuen modelle immer mit backup des altgerätes betrieben und hatte nie ärger...
um mal "aufzuräumen" habe ich das 6S vor wenigen wochen mal als neues gerät aufgesetzt und die daten wie kontake etc. aus der cloud geladen.
davon mach ich wieder ein backup und das kommt aufs 7er
 

BenWishh

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2008
Beiträge
900
Außer ein paar Apps in denen du die lokal gespeicherten Daten verlierst, macht das heutzutage ja schon fast keinen Unterschied mehr, da eh fast alles irgendwo in irgendwelchen Clouds synchronisiert wird.
Ich werde das 7er auf jeden Fall mal als neues Handy aufsetzen. Habe momentan arge Laufzeitprobleme. :)
 

bansonmam

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge
597
habe aber jetzt ein problem it meinem iPhone 6 und iOS 10.
Wenn ich es jetzt als Backup einfiel habe ich die defekte iOS 10 Software auf dem neuen iPhone 7 oder?

Das Problem mit iOS 10 habe ich im iOS Forum beschrieben.

Mit freundlichen Grüßen
 

troubadix2004

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.324
Ich frage mich ob auf dem iPhone 7 schon iOS 10.0.0.1 drauf ist. Mein 6s ist auf dieser Version, ich mache ein verschlüsseltes Backup, richte das 7er als neues iPhone ein und schaue ob es ein Update gibt. Anschließend spiele ich das Backup meines 6s zurück.
 

iToph

unregistriert
Mitglied seit
03.07.2010
Beiträge
1.948
Kann man ein iMessagebackup auch via Cloud einspielen oder nur per komplett-Backup? Glaube nicht, oder?

Würde gerne auch einen clean install machen (grad in Hinblick auf meine 'nur' noch 32GB) aber die zahlreichen Bilder in den verschiedenen chats haben mich immer wieder abgehalten.
 

troubadix2004

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.324
geht meines Wissens nach nur komplett.. Du verlierst dann auch die Einstellungen + Health Daten wenn Du eine Clean Install machst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iToph

DoroS

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
3.795
habe aber jetzt ein problem it meinem iPhone 6 und iOS 10.
Wenn ich es jetzt als Backup einfiel habe ich die defekte iOS 10 Software auf dem neuen iPhone 7 oder?

Das Problem mit iOS 10 habe ich im iOS Forum beschrieben.

Mit freundlichen Grüßen
Die Software deines alten Gerätes wird bei Einspielen des Backups nicht übertragen, sondern nur deine Einstellungen. Sogar die Musik, Apps usw. werden neu heruntergeladen (iCloud) oder von iTunes auf deinem Rechner übertragen. Ich bin seit dem iPhone der ersten Stunde dabei und hatte noch nie Probleme mit den Backups. Wenn etwas nicht funktionieren sollte, hat man immer die Möglichkeit, auf "Wiederherstellen" zu klicken. Dann wird auch die Software wieder neu geladen und installiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MauriceM

cohen

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
81
Ich frage mich ob auf dem iPhone 7 schon iOS 10.0.0.1 drauf ist. Mein 6s ist auf dieser Version, ich mache ein verschlüsseltes Backup, richte das 7er als neues iPhone ein und schaue ob es ein Update gibt. Anschließend spiele ich das Backup meines 6s zurück.
Wenn ich mich gerade nicht verguckt habe, bekommst du das 10.0.0.1er Update im Vorfeld bei der iCloud-Wiederherstellung automatisch angeboten.
Welchen Vorteil hat das verschlüsselte Backup?
 

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Kann ich auch nur so bestätigen.

Meine Vorgehensweise wäre:

1. iPhone 6 auf iOS 10 upgraden, sofern noch nicht geschehen.
2. Backup des iPhone 6 in die iCloud speichern.
3. SIM-Karte aus dem iPhone 6 entfernen.
4. iPhone 7 anschalten und SIM-Karte einstecken.
5. iPhone 7 ggf. auf iOS 10 upgraden.
6. iPhone-6-Backup aus iCloud auf iPhone 7 spielen.
7. iPhone 6 aus iCloud und iPhone-Suche entfernen.
8. iPhone 6 zurücksetzen und verkaufen.

Bis dann,

Thorsten
 

troubadix2004

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.324
Wenn ich mich gerade nicht verguckt habe, bekommst du das 10.0.0.1er Update im Vorfeld bei der iCloud-Wiederherstellung automatisch angeboten.
Welchen Vorteil hat das verschlüsselte Backup?
Dann sind alle deine Einstellungen und HEALTH Daten auch auf dem neuen phone. Ansonsten musst du dein iPhone in jedem WLAN neu anlernen usw
 

troubadix2004

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.324
So.. mein 7+ ist da.. wie ich gedacht habe nur 10.0.0.0 drauf, Update auf 10.0.0.1 läuft gerade, ist nur knapp 57 mb
 

USASamaki

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2009
Beiträge
248
Ich mache es immer so, dass ich es als neues Gerät konfiguriere. Warum? Ich schleppe sonst "Fehler" (meinerseits oder softwareseitig) immer wieder mit. Beispiel: ich habe mal bei Apple Music ein Album lokal gespeichert. Das ging mir irgendwann auf die Nerven und ich habe es wieder runtergeschmissen. Nichtsdestotrotz spielt er das Album immer wieder bei nicht vorhandener WLAN Verbindung ab (ich nutze keine mobilen Daten für a Music) und ich rege mich jedes mal darüber auf, dass er das Album spielt.

Anderes Beispiel. Die geteilte Tastatur auf dem iPad verdeckt seit ios8 den Text in iMessage, bei meinem Bruder (gleiches Modell) nicht. Ein Backup einspielen bringt nix, musste es neu aufsetzen.
 
Oben