Wie viel Ghz für was?

  1. Mister Knister

    Mister Knister Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hi MacUser
    Ich möcht mir ein Powerbook 15" kaufen. Da ich aber schüler bin und nich so viel Geld hab wird es aber ein gebrauchtes werden. Jetzt meine Frage:

    Wie viel Ghz brauche ich für welche Anwendungen?

    Die Aufwändigste Sache die ich machen werde Bildbearbeitung sein, nichts aufregendes. Höchstwahrscheinlich mit Adobe Photoshop Elements. Ram ist mir eigentlich am Anfang egal, wenn es mir dann zu lengsam ist kann ich immernoch mehr einbauen, ins Powerbook gehn doch bis zu 2 GB oder?
    Manche werden jetzt vielleicht sagen warum dann ein Powerbook: Weil es ein Desktop Ersatz sein soll und mir die anderen Bildschirme einfach zu klein sind.

    Bin gespannt was ihr mir schreibt.

    Gruß Mister Knister
     
    Mister Knister, 18.01.2006
    #1
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Photoshop Elements kannst Du auch mit einem G3 Powerbook machen. GHz sind nicht das entscheidende. RAM ist wichtiger...
     
    Hotze, 18.01.2006
    #2
  3. koli.bri

    koli.bri

    Hm, also unter Win hab ich mit 200Mhz Bildbearbeitung gemacht. KLappte bis auf ein wenig länger warten bei den Filtern ein wenig länger...

    Aber ich würde mir das noch mal überlegen, das PB als Dektop-Ersatz zu holen.
    Ich habs gemacht (nur dass ich mir ein Ibook gekauft habe), und muss doch ganz ehrlich sagen, als Heim-PC ist das nicht gerade das beste. Ich wünsche mir schon gelegentlich eine Tastatur, an der kein Bildschirm dran hängt, dieich einfach so auf den Schoß nehmen kann, ohne dann gleich auch den Kopf nach unten werfen zu müssen -> Nackenschmerzen ^^

    Ansonsten denke ich, bist du mit einen G4 ganz gut bedient.

    Würd aber auch mal gucken, als Schüler bekommt man ja auch rabatte, und sie sind meines Erachtens nach nicht ohne. Also viel vergleichen (aber ich denke, das musste ich Dir nicht sagen)

    gruß
    bri
     
    koli.bri, 18.01.2006
    #3
  4. schoko

    schoko MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    für die anforderungen evtl über ein ibook nachdenken; günstiger und in der power ewtas gleich. evtl ein 1 ghz modell, wobei du die power wohl gar nicht brauchst..
     
    schoko, 18.01.2006
    #4
  5. Badener

    Badener

    Kann da Hotze nur zustimmen - RAM ist wichtiger als GHz. Allerdings würde ich an deiner Stelle schon schauen, daß er mind. 1 GHz hat - allzu "alt" sollte er nicht sein. Ich denke, du willst ihn ja auch eine Weile behalten.....
     
    Badener, 18.01.2006
    #5
  6. max188

    max188 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe das aktuelle 15er PB.
    Wenn du dieses auch willst, warum ist dann die Gigaherzzahl von Interesse?
    Zur Bildbearbeitung mit den genannten Mitteln ist es absolut ausreichend.

    Vorher hatte ich ein G3-500-iBook und einen G4-450-Cube, die waren zwar deutlich langsamer, aber auch hier war das bearbeiten der Urlaubsbilder problemlos und für mich auch ohne Leiden möglich.

    Redest du denn von einem neuen Gerät oder auch von Gebrauchten?

    Gruß, Max
     
    max188, 18.01.2006
    #6
  7. XanTax

    XanTax MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Als Student hätte ich mir nie das iBook geholt. Wegen der fehlenden DVI/ SVHS oder wie das heisst. Powerbook ist schon das geeignete. Ich würde mal einfach so sagen. Das ich nicht unter 800Mhz gehen würde wenn ich Du währe.
     
    XanTax, 18.01.2006
    #7
  8. dissi

    dissi

    Das habe ich ganz einfach gelöst. (siehe meine Gallerie)

    http://www.macuser.de/galerie/showphoto.php/photo/14264/cat/500/ppuser/28879

    und

    http://www.macuser.de/galerie/showphoto.php/photo/10358/cat/500/ppuser/28879

    -> iCurve
    -> externe Tastatur
    -> externe Maus

    so sitzt du grade und fast das Display frontal, guckst nicht runter und bekommst keine Nackenschmerzen.

    Hatte früher extreme Nackenschmerzen vom runtergucken. Aber seitdem ich das iCurve hab, sind sie weg :) !


    .. und natürlich kannst du die tastatur auch aufn Schoß nehmen, wenn du dir eine mit Bluetooth kaufst. Die war mir nur ein bischcen zu teuer.
     
    dissi, 18.01.2006
    #8
  9. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    74
    also empfehlen kann man schon alles ab 733 Mhz
    tiger läuft drauf, die iapps laufen etc etc.
    hauptsache viel ram
     
    Silvercloud, 18.01.2006
    #9
  10. sinaaz

    sinaaz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nutze heute noch ein 15" Powerbook Titanium mit 667 MHz und 512 MB Ram. Photoshop läuft da gut frauf, ebenso Tiger und die iApps. Schneller ist natürlich schicker, aber auch ich bin Student, und dafür reichts :)

    gruss sinaaz
     
    sinaaz, 18.01.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - viel Ghz
  1. Critizz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    309
  2. Discovery
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    762
    Discovery
    09.03.2017
  3. san2456
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    219
    Kaito
    21.11.2016
  4. hyokox3
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    287
    xentric
    27.08.2016
  5. ostahos
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    460
    Matrickser
    07.11.2015