Wie Variable Zerlegen?

Diskutiere das Thema Wie Variable Zerlegen? im Forum Web-Programmierung

  1. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Morgen @all,
    ich hab folgendes Problem, möchte eine Variable zerlegen, sodass ich auf einzelene Inhalte zugreifen kann, wir nehmen mal an es stände so drin:

    $beispiel: 10*9/100
    dann würde ich gerne haben:
    $1=1; $2=0 ; $3=*; $4=9; $5=/; $6=1;$7=0;$8=0;

    Gruß A.-G.
     
  2. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.034
    Zustimmungen:
    2.605
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Dann betrachte doch den String als das, was er ist als char-array ;)

    PHP:
    for ($cnt=0;$cnt<strlen($beispiel);$cnt++)
    {
      print 
    $beispiel[$cnt]."-";
    }
     
  3. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Genauere Antwort..

    Hi könntest du mir den String erklären, da ich noch ein relativer PHP Anfänger bin![​IMG]

    Gruß A.-G.
     
  4. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.034
    Zustimmungen:
    2.605
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Wie in C kann man den String auch als ein Feld aus Zeichen betrachten, also:

    PHP:
    $text="Dies ist ein String";
    //    Ein Text mit 15 Buchstaben oder eben ein array aus 15 Elementen,
    //    jedes Element ist ein Buchstabe. 
    ist nicht nur ein 15-buchstabiger String, es ist auch ein array aus
    15 Buchstaben (von 0 bis 14) die zusammen den String ergeben
    und daher gleichbedeutend mit
    PHP:
    $text[0]="D";
    $text[1]="i";
    $text[2]="e";
    $text[3]="s";
    .
    .
    .
    $text[12]="i";
    $text[13]="n";
    $text[14]="g";
    // oder eben kurz und einfach:
    $text="Dies ist ein String";
    Du wirst den String niemals so kompliziert zuweisen, aber man kann eben sehr simpel auf einzelne Zeichen damit abfragen:

    PHP:
    $datum="01.07.2005";
    if ( 
    $datum[3]!="." ||
         
    $datum[6]!="."
       
    )
          print 
    "ungültige Datumsangabe";
    else
          print 
    "$datum ist ein Datum";
    Das Beispiel ist eine lausige Typprüfung, verdeutlicht aber glaube ich die gleichzeitige Verwendung von String und Array auf einer Variablen ganz gut.

    Gruß Karsten
     
  5. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Danke, hab ich kapiert, mal schauen, ob das klappt was ich vor hab melde mich dann wieder!

    Gruß A.-G. und danke wegus!!!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...