Wie Time Capsule mit Ethernet einrichten?

drylightning.de

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2003
Beiträge
541
Möchte meine erste Datensicherung auf der Time Capsule via Ehternet realisieren, da dass ja wesentlich schneller gehen soll. Nur, wie? Kabel in die Capsule und Kabel in den iMac. Und dann? Er spricht das Ding dennoch nur via AirPort an.

Sorry, wahrscheinlich ganz einfach, nur ich bin aktuell schwer überfordert.
 

fbalz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
1.032
Airpor deaktivieren, Lan auf DHCP und los gehts.


Frank.
 

drylightning.de

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2003
Beiträge
541
Er findet dann aber so nix. Oder schaue ich an der falschen Stelle? Kann zumindest nix in Time Machine als BackUp-Platte auswählen.
 

fbalz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
1.032
Bist du denn per Lan verbunden?? ( Systemeinstellungen / Netzwerk )
Wie ist die TC mit dem Internet verbunden? Arbeitet sie als Router oder erweitert sie ein vorhandenes Lan? ( Double NAT )

Frank.
 

drylightning.de

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2003
Beiträge
541
Vorhandenes Netzwerk. Hab jetzt einfach ein Ethernetkabel in einen der drei Ports der TC gesteckt und das andere Ende in den iMac. Da funkt aber nix.
 

fbalz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
1.032
Was wird denn bei Systemeinstellungen / Netzwerk / Ethernet angezeigt?
Bei einem vorhandenen Lan mit DHCP Server ( vorhandener Router ) sollte ein grüner Punkt vor der Ethernet Verbindung sein.
Im Airport Dienstprogramm sollte die TC erscheinen.
Airport am iMac deaktivieren.

Frank.
 

fbalz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
1.032
Präzisiere mal die Aussage "vorhandenes Netzwerk".


Die TC kann ein weiterer Accesspoint sein oder auch nur "Empfänger" in einem WLan Netzwerk. Oder aber ein vorhandenes Lan um per Wlan bereitstellen.

Frank.
 

sauermalz

Registriert
Mitglied seit
24.08.2009
Beiträge
2
hallo tsusammen

ich hab das gleiche prob. im büro bin ich über ethernet mit einem router verbunden. ich kann einen externen sever mounten und hab da mein verzeichnis drinn.

time machine zeigt mir den server aber nicht an? die liste auswählbarer volumes ist leer.

wenn ich auf "Time Capsule konfigurieren" klicke, wird der AirPort-Assistent gestartet!? ich hab den Air-Port deaktiviert.

kann ich keine Volumes auswähle, die über ethernet verbunden sind?

LG
 

Graif

Mitglied
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
201
Da der Link im letzten Beitrag tot ist, grab ich den Thread mal aus.

Ich benutze die TC per WLAN für TimeMachine Backups.
Die TC ist in ein vorhandenes Netzwerk integriert.

Zusätzlich benutze ich die TC noch als SharePoint.
Da ich gerade knapp 100 GB hab, die ich da drauf schieben will und mir das per WLAN zu lange dauert, würde ich da gern per Ethernet draufmachen.

ich hätte das jetzt so vor gehabt:
TC hat ne IP aus dem vorhandenen Netzwerk (192.168.2.100)
Meinem MBP geb ich ne feste IP (192.168.2.x)

Leider kann ich mich dann nicht auf die 100 verbinden. Ping geht auch nicht.

Ist es denn nicht möglich, auf die TC auch per Kabel zuzugreifen, wenn diese in ein vorhandenes Netz integriert ist?
 

fox78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
2.676
Ich grabe mal diesen Thread aus und hoffe darauf, dass ihr mir kurzfristig helfen könnt. Ich stehe vor dem gleichen Problem wie Graif.

Da die neuen MBP ja mal wieder eine neue Schnittstelle (FW800) haben, passt das alte mit FW400 nicht dran. :( Also bleibt nur die Wiederherstellung von der Time Capsule mittels Migrationsassistenten. Damit das heute noch fertig wird, habe ich sie per Ethernet angestöpselt.
Per DHCP bekommt der neue Mac aber nichts und weist sich selber eine IP zu, die nicht zum Adressbereich des vorhandenen Netzwerkes passt (169.254... statt 192.168...) und ich kann auf keinen Dienst im Netztwerk zugreifen. Die LED in der Systemeinstellung ist dann auch gelb "Ethernet hat eine selbst zugewiesene IP-Adresse und kann nicht auf das Internet zugreifen."
Vergebe ich manuell eine Adresse, die zum Netzwerk passt, dann wechselt die LED auf grün "Verbunden", aber es ändert nichts an der Tatsache, dass ich auf nichts zugreifen kann. :(

Muss ich wirklich alles übers WLAN umschaufeln? Das dauert doch Tage... :koch:

fox78
 

frawg

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
7
Per DHCP bekommt der neue Mac aber nichts und weist sich selber eine IP zu, die nicht zum Adressbereich des vorhandenen Netzwerkes passt (169.254... statt 192.168...) und ich kann auf keinen Dienst im Netztwerk zugreifen. Die LED in der Systemeinstellung ist dann auch gelb "Ethernet hat eine selbst zugewiesene IP-Adresse und kann nicht auf das Internet zugreifen."
Vergebe ich manuell eine Adresse, die zum Netzwerk passt, dann wechselt die LED auf grün "Verbunden", aber es ändert nichts an der Tatsache, dass ich auf nichts zugreifen kann. :(
liebe leute,

auch ich grabe diesen thread noch einmal aus, da ich exakt das problem habe, das meine zwei vorredner beschrieben haben. wäre sehr dankbar, falls jemand in der zwischenzeit eine lösung gefunden hat und diese hier kundtun könnte.

cheers
 

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
1.688
Ich grabe jetzt auch mal!

Ich habe eine TC 3TB, die im Serverraum stehen soll. Dort ist kein WLAN-Empfang, aber ein Switch, welches mit dem gleichen Router verbunden ist, wie das WLAN im Büro....

Lässt die TC sich tatsächlich nicht über LAN einrichten?! Mit dem Airport Assistenten könnte man den Punkt WLAN erweitern aussuchen, aber dann beginnt dieser mit der Suche nach den bekannten WLANs, zu denen drahtlos keine Verbindung besteht... Nur über LAN...

Gibt es eine Lösung, die nicht beinhaltent die TC ins Büro zu schleppen, dort einzurichten, und dann in den Serverraum zu verbringen? Falls das sein doch so sein muß... würde die TC dann funktionieren, ohne WLAN Empfang? Zwischen dem Serverraum und dem Büro ist eine 1,2km lange Glasfaserstrecke...

Im LAN hat die TC eine private Adresse (169.254.139.2) ... darüber lässt sie sich aber nicht konfigurieren
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.756
Du hängst die tc ins netz im Bridge Mode.

Einstellungen Erweitert.

Kannst die auch per ios device konfigurieren.

Die Ersteinrichtunf musst machen, danach über Lan
 
Oben