wie soll ich meinen akku behandeln?

Dieses Thema im Forum "MacUser Tipps und Tricks" wurde erstellt von thurin, 30.03.2004.

  1. thurin

    thurin Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    ich hab gerade einen interessanten artikel gefunden für alle, die wissen wollen wie sie ihren lithium-ionen akku (oder den ihres notebooks:)) behandeln sollen..

    http://www.batteryuniversity.com/parttwo-34.htm

    zusammenfassung:

    1. vermeide häufige totalentladungen; häufige teilentladungen sind besser. bei li-io akkus gibt es keinen memory effekt, kürzere akkuzeiten sind meist durch zu große hitze verursacht

    2. obwohl es keinen memory-effekt gibt, soll man ihn ca alle 30 ladungen einmal komplett entladen, damit die "füllstandanzeige" wieder kalibriert wird.

    3. den akku möglichst kühl halten, wenn man ihn länger lagern will, auf 40% laden

    4. wenn man das notebook immer am netz hängen hat, den akku entfernen

    5. keine älteren akkus kaufen, auch wenn sie günstiger sind. die kapazität nimmt auch ab, wenn der akku nicht gebraucht wird --> aufs herstellungsdatum kommt es an!

    die quelle ist verlässlich (CEO von Cadex Electronics Inc.).

    ich hoffe es interessiert wen :)

    lg, franz
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. Korgan74

    Korgan74 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    5
    Danke für den Tipp. Das interessiert sehr wohl (zumindest mich). :)
     
  3. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    1.612
    ja, mich hat es interessiert.

    Danke clap clap clap !
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    596
    hallo thurin

    sehr gute Idee, das alles mal so kurz und prägnant zusammenzufassen.

    Deine Informationen decken sich zu hundert Prozent mit dem was ich mir im web so zusammengesucht hatte bzw. von Apple direkt erfahren habe.
     
  5. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.872
    Zustimmungen:
    273
    Diese Seite wurde hier im Forum schon oft genannt. Gut das jemand mal die wichtigsten Stichpunkte zusammengefasst hat.

    Besonders Punkt 4 dürfte für einige hier wichtig sein. Der Akku wird nämlich nicht geschont wenn man das Notebook ständig am Netz betreibt. Für den Akku wäre es besser ihn wie oben genannt zu entfernen und wie beschrieben zu lagern, wenn man ihn längere Zeit nicht braucht. Ansonsten lieber im Akkubetrieb arbeiten.

    Ich persönlich arbeite immer mit Akku, nur zum aufladen kommt er ans Netz. Nach einem Jahr kann ich noch keinen nennenswerten Verlust an Kapazität bemängeln.
    Ich hab auch den Eindruck das das iBook wenn es am Netz ist wärmer wird als sonst. Das bekommt dem Akku auch nicht so gut.

    Mit einem Akku ist es wohl wie mit einem Auto. Für ein Auto gibt es nichts schlimmeres als nicht gefahren zu werden.
     
  6. hugo_hugo

    hugo_hugo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    1
    Akku oder Netz

    An unserem Notebook (leider kein Mac) ändert sich die Helligkeit wenn mann mit Akku arbeitet, das ist etwas irritierend...
     
  7. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    6.235
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    823
    infos, von denen ich wußte, daß ich sie gebrauchen kann,
    die ich aber nie wirklich gesucht habe.

    herzlichen dank!

    (mal sehen, was meine wg sagt, wenn jemand meinen ersatzakku
    im kühlschrank entdeckt - hoffentlich finde ich das teil nicht in der
    nächsten polenta wieder!!!)

    mfg
    McO
     
  8. Fuyufaya

    Fuyufaya MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ist es eigentlich zum längeren Lagern, sprich eine Woche oder mehr, vorteilhaft, den Akku aus dem Gerät zu entfernen, oder macht das keinen Unterschied, ob er drin ist oder nicht?
     
  9. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Wollte ich machen. Und was ist? iBook kippelt. Tippen unmöglich.
     
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Hier gab's den link schon mal, im selben Forum ... aber das Forum ist inzwischen so groß, daß man den Wald vor Bäumen nicht sieht ... ;)

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen