Wie sieht es denn nun aus mit mobileme und iPhone?

Bernd68

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2007
Beiträge
305
Hallo,

gibt es eigentlich irgendwelche Fortschritte bei mobileme?

Ich habe immer noch das Problem, dass eingehende Mails (die ich auf dem iPhone empfange), nicht in die richtigen IMAP Ordner geschoben werden.

Empfange ich Mails auf meinem iMac, werden sie direkt in die richtigen IMAP Ordner geschoben und später auf meinem iPhone auch.

Empfange ich aber Mails auf meinem iPhone, landen die Mails einfach im Posteingang - und später auf meinem iMac auch. Liegt der Fehler bei mobileme oder an falschen Einstellungen meinerseits?

Darüber, dass ich gerade keine iPhoto Galerien per Klick auf Mobileme hochladen kann, rede ich erst gar nicht...
 

Riddeck

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
4.643
Hat den Hintergrund das das iPhone keine Regeln erstellen und nutzen kann!
 

Minobu

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2006
Beiträge
240
das finde ich sehr störend. was passiert, wenn ich mal das nächste mal an meinem mac starte? greifen da noch meine regeln und die nachrichten wandern in die ordner in die sie gehören?
 

Bernd68

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2007
Beiträge
305
@Minobu: Hast Du Mails mit Deinem iPhone abgerufen, landen diese auf dem iPhone im Posteingang und wenn Du später Deinen mac startest landen sie auch dort nur im Posteingang. Lediglich Mails, die Du mit Deinem mac abrufst landen in den richtigen Ordnern.

Von daher entsteht ein ziemliches Chaos, da bei mir z.B. Mails eines bestimmten Personenkreises teilweise im Posteingang und teilweise im richtigen Ordner sind.

So hatte ich mir das ehrlich gesagt nicht vorgestellt...

Ich werde mal schauen, wie sich folgende Lösung im Alltag macht: Einfach alle IMAP Ordner löschen und die Mails im Posteingang empfangen. Dann lokale intelligente Ordner anlegen.
 

Minobu

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2006
Beiträge
240
so habe ich mir das auch nicht vorgestellt. wo bleibt da der Business Support?


der umstieg auf die intelligenten Ordner ist keine option für mich, da ich 1. knapp 150 imap ordner für 7 Accounts benutze und 2. aus Gründen der Ausfallsicherheit und Interoperabilität, wenn ich mal von einem fremden System zugreifen muß.
 

le_petz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2007
Beiträge
3.285
jetzt mal die Gegenfrage: gibt es irgendein Smartphone, welches Regeln für Mails bearbeiten kann?
 

Bernd68

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2007
Beiträge
305
Ich habe keine Ahnung, ob es ein solches Smartphone gibt. Aber wenn Apple von synchronisieren und pushen spricht, und wie einfach das alles ist, gehe ich davon aus, dass das iPhone das kann.

Ich habe im Moment das Gefühl, dass mobileme für totale Geldverschwendung war.
 

le_petz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2007
Beiträge
3.285
ich wollte nur darauf hinweisen, dass der Anspruch doch recht hoch ist, dass man Regeln für Emails auf seinem Handy nutzen möchte. Es geht hier nicht um Mobileme, sondern um das Mail Programm des iPhones. Ich wollte das nurmal deutlich machen
 

Bernd68

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2007
Beiträge
305
Ich hatte keine Ahnung, dass der Anspruch recht hoch ist. Ich bin nicht sooo vertraut mit Handys und dachte, dass moblieme das regelt.
 

soulride

Mitglied
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
340
Auch auf dem PC/Mac werden die Mails ja vom lokalen Mailclienten in Ordner sortiert, einfach anhand der dort hinterlegten Regeln. Das ist kein Job, den MobileMe macht, auch wenn das mit IMAP prinzipiell möglich wäre. Der Mail Client auf dem iPhone kann keine Regeln, ergo wird auch nichts sortiert. Das betrifft alle Mailkonten und ist daher kein MobileMe Problem. Generell ist diese Funktion auf Handys und Smartphones (noch) eher unüblich, mag sein, das sich das irgendwann ändert, aber der Königsweg sind natürlich serverbasierte Mailregeln, wie es z. B. bei Gmail möglich ist.
 

Minobu

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2006
Beiträge
240
ich finde den anspruch nicht hoch. wenn ich einen mac mit mail benutze und ein iphone mit (mobil) mail, ist es das selbstverständlichste der welt für mich, daß meine lokalen mac regeln auch auf das mobile gerät mit synchronisiert werden.
 

Bernd68

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2007
Beiträge
305
Ich würde ja noch nichtmal was sagen, wenn die Mails beim iPhone im Posteingang landen würden und auf meinem Mac dann in den richtigen Ordnern. Aber bereits auf dem iPhone gelesene Mails landen auf meinem Mac auch einfach im Posteingang :-(
 
Oben