Wie schnell ist Virtual PC?

  1. Gomiaf

    Gomiaf Thread Starter

    Hallo Ihr!

    Wie schnell würde sich V'PC auf meinem dualen 867er Power Mac machen? Und wie ausgereift ist das Teil (im Hinblick auf Abstürze)?
     
  2. Andreas [S]

    Andreas [S] MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde VPC total lahm. Zur not kann man es nehmen aber arbeiten kann man damit nicht....
     
  3. Trainspotter

    Trainspotter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    gibt's ne alternative?
     
  4. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    8
    ... für das Geld von VPC kannste Dir auch nen gebrauchten PC bei ebay schießen. Dann haste 2 Maschinen und kannst als Betroffener besser über Windows lästern. ;)
     
  5. Gomiaf

    Gomiaf Thread Starter

     

    Switcher wie ich können das ohnehin...
     
  6. carsten801

    carsten801 unregistriert

    MacUser seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    also mit meinem IBook G3800 geht es sogar einnigermaßen an WIN XP in VPC Sachen zu testen.
    Hab allerdings auch RAM bis Oberkante (640MB) :)
    Nur ernsthaft wirklich damit Programme auszuführen (wie z.B. Word oder ähnliches) und daran zu abreiten in fast ein Ding der Unmöglichkeit......

    Switch lieber weiter! Mach ich auch:

    Zuhause: iBook mit Mac OS X. YEAH, ApplePower!
    Universität: SuSE Linux 7.3 (gäähhn wie langsam)
    Arbeitsplatz: Windows XP prof. (..........)

    Switchen macht SPaß........, man kann immer behaupten, dass das mit einem anderen System viel besser geht........ :)


    gruß

    carsten
     
  7. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe win95b installiert, läuft sehr schnell, da kann ich sogar ohne zu Zuckeln Starcraft, Warcraft und ähnliches laufen lassen. Office2002 läuft auch sehr zügig. Win98 ist deutlich langsamer. WinXP läuft ungefähr wie Win98.
    Ich würde an deiner Stelle Win95 installieren, läuft zügig, ca. Pentium 200.
    Wenn du in den Systemeinstellungen von Win95 die Graphikbeschleunigung auf 50% setzt, kannst du noch einiges herausholen.

    Gruß macuser30
     
  8. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    ich kann mich auch nur Macuser anschliessen,

    bei mir läuft auch auf dem 867DP XP recht brauchbar, auf dem 98 hatte ich auch mal Autocad mit vernünftiger Quali am Laufen - mit dem Kazza läuft der Download wie bei einem normalen PC.
    ich hatte sogar auch mal ein Movie laufen.

    und das ganze parallel zu OS-X

    so extrem lahm ist er in meinen Augen nicht.

    Gruss

    Yoda
     
  9. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    VPC läuft auf jedem mac anders, dass sind meine erfahrungen.

    auf meinem G3 reicht es um die websites meiner kunden mit dem IE und Netscape für windoof zu testen und für das banking programm, der rest ohne worte :D. ich habe windows 2000. das banking programm benötige ich nicht mehr da es jetzt eines für OSX gibt clap

    bei meinem schwiegervater läuft VPC mit win me auf einem PB G4/400 und das nach jeden start anders. mal überhäufen sich die fehlermeldungen und VPC ist träge ohne ende und mal geht es recht fluffich zur sache das man da schon vom zügigen arbeiten reden kann.

    viele grüsse, appel :D
     
  10. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    20
    Zwischen Win95 bei einem PM G4 733 und imac G3 400 dv habe ich keinen Unterschied bemerkt. Ich denke, dass das Tempo mit der Software zusammenhängt.

    Gruß macuser30
     
Die Seite wird geladen...