wie schnell ist firewire 800 wirklich?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von shiz, 17.06.2005.

  1. shiz

    shiz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Ich habe mir eine externe Samsung 160er Platte im Pleaiades FW800 Gehäuse zugelegt. Firewire 800 heißt ja an sich, dass die Übetragungsgeschwindigkeit 800 kilobit pro sekunde beträgt. Der Typ von Arlt meinte aber, wegen Controller etc. wär das weniger.
    Wenn ich die Platte an meinem G5 hängen habe (über FW800, is klar), ist die Geschwindigkeit ca. 300 kbit/s oder weniger. Normal? wer klärt mich auf?
     
  2. 300 kBit/s sind gerade mal 37.5 kB/s was 0.0375 MB/s sind. DAS ist definitiv NICHT normal!

    Mit Firewire400 schafft man so zwischen 30 und 35 MB/s (= 280 000 kBit/s). Also schon knapp 1000mal so schnell wie deine Platte über Firewire800, das noch ne Spur schneller ist. Es gibt hier einen Thread in dem das Thema ausgiebig diskutiert wurde. ;)

    Bei deiner Festplatte läuft irgendwas schief!

    MfG, juniorclub.
     
  3. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Du verwechselst Kilobit und Megabit! :)
    300 mbit/s ist zwar nicht langsam, aber für FW800 auch nicht grade flott. Aber Samsung-Platten sind ja auch nicht die schnellsten...

    Gruß, eiq
     
  4. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    dafür aber mit die leisesten. ;-)
     
  5. GAUSS

    GAUSS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    umrechnungszahl von mbit zu mbyte ist 8 ... effektiv könnte man bei firewire 800 mit ner guten platte und entsprechendem kontroller 55 mbyte schaffen ... der rest ist theorie ... wie immer :rolleyes:
     
  6. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Also 73 bis 83MB/s sind da schon drin wenn man zwei Platten an einen Bus hängt und die dann als RAID0 betreibt:

    http://barefeats.com/fire43.html

    Die 160GB Samsung (1614N) schaffen bei mir am ATA Bus ca. 60MB/s also mit nur einer platte (außer ner Lacie Extreme die ja als hardware RAID0 läuft) wirst du keine 80MB/s erreichen.

    BTW beim Mac ist die CPU-Belastung bei FireWire geringer (da FW besser ins System und in den Mac implementiert ist) als bei USB2 und daher sind FW Platten in der Regel am Mac schneller.

    Gruß

    Nicolas
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen