Wie root-Account freischalten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von ilzz, 04.12.2004.

  1. ilzz

    ilzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2004
    warum komme ich trotz admin-rechten nicht an den root? der bleibt immer grau...
     
  2. noreboots

    noreboots MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.10.2004
    Vermutlich hast du den root-account nicht freigeschalten :D
     
  3. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Gucke doch mal im Netinfo Manager unter Dienstprogramme ! Da solltest du unter Sicherheit sehen ob eben dieser Aktiv oder Deaktiviert ist.

    Viel Spass :)
     
  4. ilzz

    ilzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2004
    root

    ich weiss, was ich tun muss, aber es geht nicht! graue felder sind tote felder...
     
  5. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Wie der Root-Account freigeschaltet werden kann, wurde hier schon des öfteren beschrieben. Nutz mal die Forumssuche.

    Aber eins vorweg: Normalerweise brauchst du keinen freigeschalteteten Root-Account auf dem Mac. Du öffnest dir dadurch nur ein paar Sicherheitslücken mehr. Und alle Sachen, die Root-Rechte brauchen, lassen sich ganz komfortabel mit "sudo" erledigen.

    cla
     
  6. Crest

    Crest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2003
    @ilzz wenn du nicht weißt, wie man den root account frei schaltet solltest du es dir vieleicht 2mal überlegen ihn frei zustaschalten, damit du nciht ausversehen rm -r / mit rootrechten ausführst...
     
  7. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Um mal kurz im Terminal root zu werden gib
    sudo su
    ein. Aber Vorsicht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen