Wie nutzt Ihr die interne HDD?

Diskutiere das Thema Wie nutzt Ihr die interne HDD? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. mochroi

    mochroi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    394
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    08.09.2014
    Hoi zusammen,

    ich nutze seit ca. 1 Jahr eine externe Samsung T5 als Systemfestplatte.
    Grund, das System ist bedeutend schneller....

    Die Frage die sich mir jetzt stellt, was würdet Ihr mit der internen machen?
    Als Time-Machine nutzen? Datenablage ? .. für letztes habe ich NAS

    Nutzt überhaupt noch jemand TM oder ist es sinnvoller alle paar Tage ein Backup via Carbon Copy Cloner zumachen?
     
  2. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    384
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Ja, einfach so für Daten. :crack:
     
  3. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    502
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hi.

    Mein iMac 2019 hat ein 1TB FD, das ist leer und in Zukunft kommt da ein zusätzliches Mojave drauf und der Rest dient als Datengrab. Extern hängt eine 1TB NVMe an USB-C von der das System läuft und alle Daten drauf sind.

    TM Backups gehen auf eine USB Platte und eine NAS und ein CCC Klon auf eine weitere USB Platte.
     
  4. mochroi

    mochroi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    394
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    08.09.2014
    Danke! Die Idee mit TM auf eine externe USB Platte ist gut. Habe tatsächlich noch eine rumliegen... ; somit wird das LAN auch entlastet ;-) Was meine interne HDD angeht... nun ja, wird wohl leer bleiben oder als Temp Verzeichnis dienen...
     
  5. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    384
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Warum clonst Du nicht das System von der T5 mit CCC auf die interne Platte. Bevor Du sie gar nicht verwendest. Schadet doch nicht, oder?
     
  6. herberthuber

    herberthuber Mitglied

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    04.11.2018
    Meine Empfehlung wäre auch auf die interne FusionDisk Mac OS Mojave zu installieren, um ein OS zu haben das noch 32 Bit Applikationen ausführen kann. Mac OS Catalina dann auf die externe Samsung T5 für die tägliche Arbeit.

    Als Alternative - falls Du auch öfters Windows nutzt - könntest Du auch Windows 10 auf die Fusion Disk installieren.

    Als "Backup" würde ich sie eher nicht nutzen, weil wenn mal was elektisch im iMac defekt geht oder Schadsoftware "wütet", dann ist ein internes Backup eher nicht soooo gut.
     
  7. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    384
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Kann man die Platte nicht genau so abmelden wie eine externe? Kann natürlich sein.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...