Wie Musik mit macOS Catalina auf einen Sony Walkman übertragen?

nosedive

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2007
Beiträge
506
Ich überlege meine Musiksammlung (ca. 300GB) wieder separat vom iPhone zu nutzen, zB auf einen Sony Walkman zu übertragen und habe hierzu ein paar Fragen, vielleicht kennt sich ja jemand aus ...

Meine Sammlung unter macOS Catalina in der Musik App besteht hauptsächlich aus gerippten Audio CDs mit angepassten Tags sowie mit Coverbildern aus einem verlinkten Ordner

- Wenn ich nun meinen Musik Ordner per Finder auf den Walkman übertrage, werden dann die Coverbilder dort auch angezeigt? Wenn nicht, wie kann ich das vorbereiten, dass die Coverbilder auch übertragen werden?

- Wenige Musik Alben habe ich im iTunes Store gekauft. Diese haben ja das M4A Format und werden laut Sony nicht abgespielt. Wie könnte ich diese trotzdem übertragen? Könnte ich diese einfach markieren und über Ablage -> Konvertieren -> MP3 Format erstellen und dann übertragen?

Gibt es sonst etwas was ich beachten sollte oder habt Ihr noch ein Tip wie ich meine Musiksammlung 'besser' auf einen externen Player bekomme? Es wäre halt schön die ganzen Tags und Coverbilder zu behalten ...
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.235
Wenn ich nun meinen Musik Ordner per Finder auf den Walkman übertrage, werden dann die Coverbilder dort auch angezeigt?
Das hängt ja am Gerät, auf das du die Sammlung überträgst.
Die gekauften Alben musst du evtl. erst "freikaufen", da ältere Käufe mit DRM-Schutz versehen sind.
Ich finde die Idee, einen separaten Player mitzuführen, nicht sinnvoll. Man schleppt ein weiteres Gerät mit sich herum, das auch zusätzlich geladen werden muss. Dann lieber die Musik in die Cloud auslagern. Kein Mensch hört 300GB Musik am Stück. Und dank LTE merkt man ja nichtmal, dass die Datei nicht auf dem Gerät liegt.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.268
Früher konnte man das mit TuneInstructor machen. Dort konnten die Cover in die jeweilige Datei integriert werden ... dann werden die Dateien (und bei 300GB sind das ja einige) aber alle etwas größer. In der Menge wird man das auch merken. Also da kommen dann einige GB dazu.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.675
Ich überlege meine Musiksammlung (ca. 300GB) wieder separat vom iPhone zu nutzen, zB auf einen Sony Walkman zu übertragen...
Oh man, ich werde alt! :Oldno: Bei "Sony Walkman" hatte ich doch glatt nur noch das ursprüngliche Original mit"Musikkassetten" im Sinn und mich gerade gefragt, wie der TE 300GB auf eben solche Musikkassetten übertragen will. :hamma::rotfl:
 

efx

Mitglied
Registriert
21.01.2005
Beiträge
846
Oh man, ich werde alt! :Oldno: Bei "Sony Walkman" hatte ich doch glatt nur noch das ursprüngliche Original mit"Musikkassetten" im Sinn und mich gerade gefragt, wie der TE 300GB auf eben solche Musikkassetten übertragen will. :hamma::rotfl:
Nicht nur du. Ein Mount Everest an Kassetten wäre das mindestens und es brauchte verm. 1 Jahr die Daten zu überspielen. 🤣
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.527
selbst mein c64 hatte eine datasette dann wird das doch auch in einen Walkman passen.
 

efx

Mitglied
Registriert
21.01.2005
Beiträge
846
selbst mein c64 hatte eine datasette dann wird das doch auch in einen Walkman passen.
Das passt denn normale Kassetten konnte man auch als Datasetten missbrauchen. Kam halt nur Murks oder nichts aus dem Walkman wenn du eine Datasette eingelegt hast. Kann mich dunkel dran erinnern das ein Kumpel mal Pirates! eingelegt hat und wir 30 Minuten gewartet haben bis das Intro abgespielt wurde. Biblische Ladezeiten waren das damals.
 

davedevil

unregistriert
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.463
Also ein komprimiertes Format nochmal zu wandeln ist aber auch nicht so zweckmäßig.

Da würde ich dann lieber einen Fiio Player oder Ähnliches kaufen.
 
Oben