1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie lange wird 10.2 gepflegt??

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von aralka, 31.10.2003.

  1. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Moin!
    Das erste mal tut noch weh ;-)
    sprich, es ist für mich das erste Mal, dass ich den mutigen Sprung ? von 10.2 nach 10.3 machen will.
    Es ist ja durchaus klug ein wenig zu warten. Dazu die Frage, wie lange wird wohl Apple 10.2 pflegen?

    Danke
    aralka
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich diesen Artikel richtig deute, scheint sich Apple schon jetzt etwas um den Support von 10.2 zu drücken.

    Andere Interpretationen sind natürlich erlaubt. ;)
     
  3. GForce

    GForce MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, dachte apple ist "freundlicher" als M$......schade!
     
  4. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    lt. diesem Artikel zwingt uns Apple also zum 10.3, da keine Sicherheitspatches für 10.2 aufgelegt werden.
    Prost Mahlzeit javascript:smilie(':mad:')

    aralka
     
  5. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Quelle: macminute.com/2003/10/31/jaguar
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Aha. Dann gibt's ja keinen Grund zur Besorgnis. clap

    Ich kann zwar Apples Beweggründe für diese Entscheidung nachvollziehen - wenn ich allerdings daran denke, wieviel "ältere" Macs mit "älteren" OSen (<-- argh, was ist der Plural von OS? :confused: ) noch existieren, frage ich mich ob diese taktisch so geschickt wäre.

    Wie auch am Ende des (obigen, ersten) Artikels zu Lesen ist, scheint man offensichtlich auf dem besten Wege zu sein, den Unmut der User auf sich zu ziehen.
     
  7. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    eine kleine Bitte: Übersetzung ( ich kann neben deutsch Niveau Sonderschule nur chinesisch ;-) )
    aralka
     
  8. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Das steht nur, dass Apple die Jaguar Löcher noch stopfen wird.
     
  9. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte dir gerade den Vorschlag machen, den Text doch mit Sherlock übersetzen zu lassen. Glücklicherweise habe ich es vorher selbst ausprobiert. :D
    (Chinesisch Kenntnisse wären sogar vielleicht von Vorteil gewesen). *g*

    Den wichtigsten Punkt hat tsuribito schon geschrieben: Zumindest die letzten Sicherheitslöcher werden bei 10.2 noch gepatcht.


    Wenn das Panther-Update dein erstes Update wäre, würde ich dir empfehlen noch bis 10.3.1 oder .2 zu warten - insbesondere, wenn du keine Probleme mit Jaguar hast.
    Dann solltest du aber zuschlagen - tut auch wirklich nicht weh.;)
     
  10. aralka

    aralka Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    danke Euch!
    Ja auf 10.3.1 will ich wohl warten, insbesondere da 10.2.8II sauber läuft.
    nu is aber Feierabend

    gute Nacht @ macuser

    aralka
     
Die Seite wird geladen...