Adobe Flash wie läuft "flash autorunCD" auf OSX?

Diskutiere das Thema wie läuft "flash autorunCD" auf OSX? im Forum Web-Design

  1. ckrumm

    ckrumm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2002
    wie bekomme ich eine autorun cd mit flashinhalt auf meinem mac zum laufen? beim pc schieb ich nur rein und die sache läuft. bei mac (10.5) krieg ich es überhaupt nicht ans laufen. nur einzelne inhalte kann ich manuell starten, aber nicht die gesamte anwendung.

    was ich auch komisch finde: ich habe den flashplayer runtergeladen - aber das scheint keine eigenständige Anwendung zu sein sondern nur ein plug in für safari. auf pc läuft das auch als eigentständiges programm.

    wer kann mir weiter helfen?
     
  2. Rome

    Rome Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.01.2007
    1. Funktioniert Autorun nur auf PC. Der Pfad zum Programm das geöffnet wir befindet sich in der Datei Autorun.inf
    2. Der Flash Projektor ist ein eigenständiges Programm, d.h. ein Plug-In ist nicht erforderlich.
    3. Es kann sein, das auf der CD-Rom nur das Programm (exe) für PC liegt, aber nicht für Mac. Dann hast Du den Hauptfilm nicht und kannst Dir die CD-Rom nicht ansehen nur die geladenen Inhalte.
     
  3. ckrumm

    ckrumm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2002
    flashprojektor - was ist das für ein programm? ist das ein pc-programm oder auch für mac?

    bei der herstellung der cd: ist das einfach möglich die datei sowohl für pc als auch für mac zu machen? wie geht das dann mit autorun das es sowohl als auch läuft?
     
  4. Rome

    Rome Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.01.2007
    Beim Publizieren eines Flashfilms hat man auch die Möglichkeit es (neben einen normalen swf) als eigenständiges Präsentationsprogramm zu publizieren das geht für Mac und PC sind aber zwei unterschiedliche Programme die dann beide auf die CD kommen. Aber Autorun ist für Mac soweit ich weiß nicht möglich.
     
  5. ckrumm

    ckrumm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2002
    OK - danke Rome. Sag mir bitte nur noch eins: wie kann ich flashinhalte auf dem mac laufen lassen. denn den flashplayer gibt es f den mac ja nicht als eigenständiges programm.
     
  6. Rome

    Rome Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.01.2007
    Einerseits gibt es das Flash-Plug-In. Das ist aber für Deinen Browser (Safari, Firefox...). Für Präsentationszwecke kann man Flashfilme als Projektor publizieren. An diesen Präsentationen kann man dann nichts änderen. Und wenn die Präsentation für Mac nicht auf der CD ist, dann hast Du auch keine Möglichkeit Dir das auf Mac anzusehen. Da gibt es dann auch kein Programm mit dem Du das nichtvorhandene zum Laufen bringst.
     
  7. ckrumm

    ckrumm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.04.2002
    ok - danke, das verstehe ich. ich meine aber was anderes. wie kann ich die flv dateien (Filme, animationen etc.) am besten aablaufen lassen?
     
  8. Rome

    Rome Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.01.2007
    flv-Dateien sind Flashvideo-Dateien. Die kannst Du z.B. mit VLC abspielen.
     
  9. Rome

    Rome Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - läuft flash autorunCD
  1. xtrapack
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    997
  2. hello
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    580
  3. E.Y.E
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    529
  4. PatBateman
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.157
  5. milchschnitte
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.893

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...