Wie kann ich meine Mailaccounts mit meinem Ibook syncron halten?

metty

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.11.2004
Beiträge
200
Hallo zusammen,

ich nutze neben meinem iMac noch ein iBook, und möchte damit (wg. Geschäft usw.) auch meine Mails zugreifen können.

Ich hab zwar bei Mail auf dem iMac eingestellt, das die Mails eine Woche auf dem Server bleiben sollen, aber ich finde das ist nicht das gelbe vom Ei.
Gibt es eine möglichkeit beide Mailaccounts "synkron" zu halten?

Klar, wenn meine ISP's IMAP können, dann ja.
Nen Mailserver, der die Mailkonten abholt usw. will ich auf meiner Linuxkiste auch nicht einrichten...

Gibt es vielleicht irgendwelche "onbord-Tools", die ich noch nicht gefunden habe?

Danke für eure Antwort...
 

Chicago Whistle

Aktives Mitglied
Registriert
24.08.2005
Beiträge
2.430
Du kannst auch einen anderen IMAP Account zusätzlich einrichten und die Mails werden per Regel auf den Imap Account kopiert. Oder gleich weiterleiten.
 

Osmium

Mitglied
Registriert
10.11.2003
Beiträge
398
Ich hab nen ganz simplen Trick, der für mich genau das erreicht was ich will. Ich synchronisiere ganz einfach den Mailordner in der Library, sobald das Macbook im LAN erscheint mit Chronosync. Das hat zwar den Nachteil, dass du zwischen zwei Synchronisationen nur am einen Rechner arbeiten darfst. Aber so wie du tönst wär ja genau das dein Wunsch.
Dafür has du dann immer genau denselben Stand auf beiden Macs.

Gruss
 

metty

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.11.2004
Beiträge
200
Osmium schrieb:
Ich hab nen ganz simplen Trick, der für mich genau das erreicht was ich will. Ich synchronisiere ganz einfach den Mailordner in der Library, sobald das Macbook im LAN erscheint mit Chronosync. Das hat zwar den Nachteil, dass du zwischen zwei Synchronisationen nur am einen Rechner arbeiten darfst. Aber so wie du tönst wär ja genau das dein Wunsch.
Dafür has du dann immer genau denselben Stand auf beiden Macs.

Gruss


Klingt verdammt gut :D
 
Oben Unten