Wie funktioniert webDAV unter OS X

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von winitwo, 18.04.2004.

  1. winitwo

    winitwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    198
    Hallo Mac-Gemeinde,

    erstmal einen schönen guten Abend alle zusammen.

    Wer weiß denn, wie ich unter OS X (Panther) das Hauptverzeichnis (oder irgendein anderes) meiner website via webDAV mounten bzw. auf dem Schreibtisch als Ordner erscheinen lassen kann?

    Freue mich auf zahlreiche nützliche Hinweise und Kommentare.

    How, winitwo
     
  2. winitwo

    winitwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    198
    Frage schon beantwortet!

    Hallo liebe macuser,

    meine Frage wurde bereits per email von einem macuser-Mitglied schnell und erfolgreich beantwortet!

    Nochmals danke an e-micha!

    How, winitwo
     
  3. ibookpaul

    ibookpaul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    45
    Das würde mich auch mal intressieren ;-)
     
  4. winitwo

    winitwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    198
    Eigentlich ganz einfach...

    Hallo ibookpaul,

    wähle Gehe zu > Mit Server verbinden > dann ftp://www.meinserver.de/ eingeben. Dann wird er gemounted.

    Funktioniert natürlich nur bei Servern, die webDAV unterstützen.

    Viel Erfolg, winitwo
     
  5. ibookpaul

    ibookpaul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    45
    cool, thx a lot! Das ist so einfach, da wäre ich nie drauf gekommen.
     
  6. Re: Eigentlich ganz einfach...

    Nicht ganz. Für WebDAV muss es heißen http://www.meinserver.de/
     
  7. winitwo

    winitwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    198
    Bei mir läufts unter

    Also bei mir funktioniert es nur mit ftp:// nicht mit http://
    (dann kommt die Fehlermeldung: Anmeldung beim Server fehlgeschlagen!)!
    Bei den anderen scheinbar auch, oder?

    winitwo
     
  8. Re: Bei mir läufts unter

    Dann läuft wohl kein WebDAV-Server, sondern nur ein FTP-Server, bzw. Du verbindest mit dem FTP-Server und nicht mit dem WebDAV-Server (FTP geht im Finder nur lesend).

    WebDAV ist eine Erweiterung zu HTTP (und heißt daher auch Web based Distributed Authoring and Versioning) und hat mit dem viel älteren FTP (das File Transfer Protokoll gab es schon lange vor dem World Wide Web) nichts zu tun.
     
  9. todd

    todd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    494
    Super funktioniert - man wenn man nicht so beschränkt (in Windoof-Welten) denken würde, dann hätte man dort als erstes nachgeschaut.
    Also auch mit http klappt es ... selbst mit https.

    cu todd
     
Die Seite wird geladen...