Wie funktioniert gapless Play??

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Macedes, 14.09.2006.

  1. Macedes

    Macedes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Hallo erstmal

    Irgendwie funktioniert bei mir die neue gapless funktion nicht. muss ich die überblendung abschalten damit es funktioniert?
     
  2. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Ja, Gapless Playback funktioniert, indem der Song ohne Unterbrechung nach dem vorherigen anfängt. Daher macht das in Kombination mit Überblenden wenig Sinn...

    Wobei ich mir bei dir nicht sicher bin, ob es nicht einfacher gewesen wäre mal testweise überblenden zu deaktivierne, das ging bestimmt schneller als diesen neuen Post zu veröffentlichen :)
     
  3. Macedes

    Macedes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    ich habs vorher schon probiert mit dem abschalten, hatte aber nicht geklappt. naja ich probier es mal weiter
     
  4. ftw

    ftw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Markier doch einfach mal alle Titel des Albums, drück Apfel+i und stell es bei Unterbrechungsfreies Album auf "ja".
     
  5. leo-magic

    leo-magic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Was macht denn diese Funktion genau? Gibt es einfach keine Pause zwischen den Songs? "überbledung" ist doch viel angenehmer? Wo liegt der Vorteil von diesem gapless?

    Léo
     
  6. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Ne, is wie mit ner CD im CD Player, und nicht mehr wie vorher einen Sekundenbruchteil Pause beim Titelwechsel...

    @Macedes: Wie äußert sich denn das "nicht funktionieren" bei dir?
     
  7. leo-magic

    leo-magic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.12.2004
    und was bringt das? dass man nicht 1 Sekunde Unterbruch zwischen zwei Liedern hat? Ist das alles? Naja, so grandios finde ich das also nicht in dem fall...

    Die hätten doch lieber "faden" für den iPod gebracht, und "faden" bei manuellem Liederwechsel... (iTunes)

    Léo
     
  8. Fry2k

    Fry2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    hab bei meinen Liedern Unterbrechungsfreies Album angeklickt und alles neu auf mein ipod (1.0.1.) kopiert, aber ich habe immer noch pausen zwischen den liedern :(
     
  9. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Der Sinn ergibt sich natürlich nur bei zwei Songs, die ineinander fliessen, z.B. bei Klassischer Musik oder bei Mixes. Da hört sich die ganze CD wie ein einziger langer Song an, dazu braucht es gapless playing.
     
  10. Desi

    Desi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.221
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Teilweise sollen die Songs ja selber erstmal eine Gedenksekunde vor dem ersten Ton haben. Dann kann es auch nicht gehen.
    Werd mich heute Abend mal ans Testen begeben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen