1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Wie funktioniert eigentlich die Sicherheit von WhatsApp?

Diskutiere das Thema Wie funktioniert eigentlich die Sicherheit von WhatsApp? im Forum MacUser TechBar.

  1. CUC

    CUC Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    400
    Mitglied seit:
    19.09.2010
    Hi!

    Wie wird bei WhatsApp eigentlich verhindert, dass sich jemand in den Account hackt?

    Wenn jetzt jemand anderes auf einem neuen Handy WhatsApp installiert und meine Telefonnummer
    angibt, woran merkt WhatsApp, dass ich nicht ich bin?
     
  2. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    3.107
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Weshalb vermutest du, daß die das merken? Oder daß die das interessiert?
    Die merken ja auch nicht, wenn eine Telefonnummer den Besitzer wechselt.
    Aber wo kannst du denn beim Erstellen eines Accounts deine oder eine fremde Telefonnummer angeben? Die wird doch automatisch aus dem Telefon ausgelesen.
     
  3. CUC

    CUC Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    400
    Mitglied seit:
    19.09.2010
    Ist das so?
    Irgendwie erinnere ich mich nicht mehr, wie das bei der Installation vonstatten ging.
     
  4. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    1.376
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Du musst einen Bestätigungscode eingeben, der an die eingetragene Nummer versendet wird. Man kann nicht einfach eine beliebige Rufnummer angeben und diese dann auch noch „legitimieren“.
     
  5. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    3.107
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Aber selbst wenn: wo wäre das Problem? Dann hast du halt plötzlich einen WA-Account und bekommst WA-Nachrichten.
    Der Fremde hätte nur dann Zugriff darauf, wenn er deine Handynummer irgendwie faken kann (machbar, irgendwie, aber wahrscheinlich wäre WA dann dein geringstes Problem).
     
  6. Homebrew

    Homebrew Mitglied

    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    1.640
    Mitglied seit:
    01.02.2008
    Ist die Nummer nicht mit der imei des Gerätes verknüpft?
    Oder wo her weiß eine Seite im Netz denn das ich ein Apple Gerät oder was anderes verwende?
     
  7. snowhite

    snowhite Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.08.2014
    Grundsätzlich denke ich ebenfalls, dass bei einem Fake der Handynummer WhatsApp in dem Fall das geringste Problem wäre... Und abseits davon glaube ich nicht, dass die Handynummer mit der IMEI Nummer verknüpft ist.
     
  8. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.555
    Zustimmungen:
    2.834
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    WhatsApp koppelt den Account an die eigene Telefonnummer, sprich die SIM-Karte. Wird die SIM getauscht, dann fragt WhatsApp nach ob die alte Nummer weiterverwendet werden oder der eigene Account mit der neuen Nummer verknüpft werden soll.
    Wählt man letzteres, erhält man an die angegebene (neue) Nummer eine Verifizierungs-SMS, deren Inhalt (Code) in WhatsApp eingetippt und bestätigt werden muss.
    Wenn also nicht jemand deine Telefonnummer komplett fälscht, dann bist du dahingehend 'sicher'. ;)
     
  9. mdiehl

    mdiehl Mitglied

    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    21.07.2007
    Mir würden eher die Sicherheitslücken von WhatsApp zu denken geben als die Authentifizierung :)
     
  10. CUC

    CUC Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    400
    Mitglied seit:
    19.09.2010
    Wo sind sie denn genau?
     
  11. mdiehl

    mdiehl Mitglied

    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    21.07.2007
  12. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.802
    Zustimmungen:
    2.820
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Da war neulich ein Sicherheitstalk, wo jemand fast beliebig WhatsApp Konten übernehmen konnte. Lag wohl daran, dass man nicht nur ne SMS sondern auch einen Anruf wählen kann.
     
  13. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    520
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    WhattsApp <- mein Avatar.

    SCNR.
     
  14. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    3.107
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Das wäre nett, wenn du den verlinken könntest.
    Der Teufel liegt ja oft im Detail.
    Und nicht alles im Netz ist fundiert.
    Vor allem würde mich interessieren, was das heißt: Konten übernehmen.
    Daß jemand meine Post abfängt und in meinem Namen sendet? Oder mitliest? Oder in meinem Namen neue Konten einrichtet?
     
  15. pierredrks

    pierredrks Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.05.2015
    Die Information sendet dein Browser im HTTP Header. Stichwort "User Agent".
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...