Wie flashfilm präsentieren

  1. maxxio

    maxxio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    ich habe in Flash einen Film gemacht und muss diesen in irgendeiner Form präsentieren.
    Meine Vorstellung ist, dass der Empfänger eine CD in den Rechner schiebt und er gleich startet. Kann ich davon ausgehen, dass jeder einen Flashplayer auf dem Rechner installiert hat? Oder kann man eine VideoCD oder DVD erstellen, die auf Mac wie auf Windows läuft.

    Konstruktive Vorschläge bitte hier posten
     
    maxxio, 30.01.2005
  2. H.Stony

    H.StonyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    du kannst deinen flashfilm als projektor exportieren für
    a) Mac
    b) Windows

    im Punkt Veröffentlichen in Flash kann man projektoren machen

    ein projektor ist dann ein programm welches den film entählt und gleichzeitig der flashplayer ist!

    dann läuft es überall - egal ob flashplayer oben oder nicht!
     
    H.Stony, 30.01.2005
  3. schildkroeter

    schildkroeterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    und dann kannst du in Toast eine Hybrid CD brennen... für Windows dann evtl. eine autorun.inf schreiben... allerdings weiss ich nicht wie man im mac autorun machen könnte...
     
    schildkroeter, 30.01.2005
  4. vector

    vectorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Geht nicht. No Way.

    Gruß,
    GJ
     
    vector, 30.01.2005
  5. Mr. D

    Mr. DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Autorun geht leider nur unter OS 9. Weiß jemand, warum das unter OS X nicht geht? Hat Apple es einfach versäumt, das zu implementieren oder hat das tiefere Gründe?

    Danke
     
    Mr. D, 30.01.2005
  6. H.Stony

    H.StonyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    spontan denke ich da an sicherheitsgründe..mit autorun ist es möglich bösartige programme als startprogramme festzulegen und damit alles zu zerstören bzw mal schnell irgendwelche systemdateien ändern.
    ich glaube das ist doch kein problem das cd laufwerk am desktop anklicken und dann startup.app oder so zu starten
     
    H.Stony, 30.01.2005
  7. Nachtgestalter

    NachtgestalterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    kann man einen Flash-Film auch für die Ausgabe auf einem DVD-Player exportieren? Und wenn ja, wie? Muss man da bestimmte Dinge beachten?

    Herzlichen Dank
     
    Nachtgestalter, 10.03.2005
  8. starmax

    starmaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal hier mProjector

    "...You need a killer desktop application - one that's memorable, branded, interactive, and that has built-in ways to pass it on, provide feedback, link back to your website, or launch a web application...."

    Damit kannst du interaktive Flashfilme als eigenständige Applikation für Mac und Dose exportieren und noch viel mehr...
     
    starmax, 10.03.2005