wie Fenstergröße fixieren

  1. Mauki

    Mauki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    bis jetzt komme ich mit dem Konzept das es kein Vollbild unter OS X gibt, sehr gut zurecht. Bei vielen Programmen reicht es wenn man sie mit dem grünen Knopf automatisch an den Inhalt anpassen lässt.

    Bei manchen Programmen hätte ich aber gerne immer die gleiche Einstellung. Z.B bei Safari oder iTunes. Wie kann ich den einstellen das die Größe die ich habe nach einem Neustart wieder so gewählt wird ?
     
    Mauki, 07.08.2004
  2. Brandhoff

    BrandhoffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Fenster aufmachen, zurechtrücken, zumachen. Beim nächsten Aufruf erscheint es dann in der gewünschten Größe am gewünschten Platz.

    Dies funktioniert btw auch für den Finder, hier mußt du nur den gewünschten Ordner direkt aufrufen, Optionen einstellen und wieder schließen. Das System merkt sich das in den unsichtbaren ".DS_Store" Dateien, die dann im entsprechenden Ordner abgelegt werden. Einzige Einschränkung: du navigierst von einem anderen Ordner zu einem mit besonderer Darstellung - hier wird ggf die Darstellung von den übergeordneten übernommen.

    cheers :)
     
    Brandhoff, 07.08.2004
  3. Mauki

    Mauki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    @Brandhoff

    schön wenn es so wäre, leider ist es aber bei mir nicht so !
     
    Mauki, 07.08.2004
  4. ocj

    ocjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    1
    @Mauki:

    Ist das bei allen Programmen nicht so oder nur bei einigen?
     
  5. Mauki

    Mauki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    naja, bei manchen allerdings scheint es jetzt besser zu sein. Die Fenster sind so wie sie sein sollen. Ich melde mich wieder wenn mir ein Programm auffällt !
     
    Mauki, 07.08.2004
  6. der grimm

    der grimmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal um das Speichern der Fenstergröße und -position muss sich jede Anwendung selbst kümmern - und nicht OSX.
     
    der grimm, 08.08.2004
  7. mactrisha

    mactrishaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    683
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Hi all,

    bei mir zum Beispiel merkt sich iCal nie, welche Fenstergröße zuletzt eingestellt war. Ich kann mit Mauki mitfühlen.

    Salü,
    mactrisha.
     
    mactrisha, 08.08.2004
  8. Mauki

    Mauki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    ja genau, iCal ist immer zu klein. Geht das nicht das ich bestimme wie groß ich meinn Fenster haben will. Das nervt echt. Wie bringt man den iCal dazu immer mit der gewünschten Größe zu starten ?
     
    Mauki, 08.08.2004
  9. Grady

    GradyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Habe es gerade getestet (OS 10.3.4, iCal 1.5.2) und kann das nicht nachvollziehen. Das Fenster ist nach jedem Neustart wieder dort, wo ich es vorm Beenden zuletzt hatte.
    iCal ist allerdings eine sehr eigenwillige App, weil für die Tages- Wochen- und Monatsansicht jeweils unterschiedliche Fenstergrößen gespeichert werden. Das mag vielleicht für bestimmte Anwendungen sinnvoll sein, aber mich nervt es einfach.
     
    Grady, 08.08.2004
  10. Mauki

    Mauki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    ich hab jetzt iCal auch nochmals getestet. habe für jede Ansicht sozusagen Vollbild eingestellt, iCal geschlossen, wieder geöffnet, nächste Ansicht usw.

    Es erden nun alle Ansichten korrekt dargestellt, allerdings gibt es noch einen Haken. ich hatte bei diesem Test das Infofenster ausgeblendet. Sobald man das aufmacht und wieder zumacht, bleibt iCal kleiner. ich muß es dann von Hand wieder an die aktuelle Größe anpassen. Das nervt auf jeden Fall.

    Manchmal frage ich mich welchen Sinn das ganze hat, wenn man als Benutzer nicht mal seinen eigenen Fenstergrößen definieren kann ?
     
    Mauki, 08.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fenstergröße fixieren
  1. Martinwalkt
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    203
    Martinwalkt
    12.11.2016
  2. bruderlos
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    395
    MacMac512
    23.03.2016
  3. gevier
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    375
  4. epcot2000
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    276
    XSkater
    15.04.2013
  5. mac attack
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    642
    simusch
    01.01.2013