Wie DVDs für alle regionen abspielen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von lovesanamerican, 15.10.2005.

  1. lovesanamerican

    lovesanamerican Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hey leute, ich hab ein problem mit dem eingebauten dvd/cd laufwerk meines powerbooks g4 und panther..

    Wenn ich z.b. eine u.s. dvd einglege krieg ich die meldung das der regions code (oder so ähnlich) auf den ami code umgestellt werden muss und das ich nur 5 (oder so) mal die möglichkeit habe die region zu ändern.

    Wie can ich aus dem eingebauten spielen ne "code-free" version machen?
     
  2. Soweit ich informiert bin, kann man dagegen kaum was machen. Mit dem VLC Player kannst du alle Videso ansehen, ohne den Regionalcode zu ändern.
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    Fuer orginal Apple Laufwerke gibt es kaum keine Moeglichkeit - es sei denn du verrenkst dich. Konkrete Hinweise wie das unter Umstaeden geht bitte ich dich woanders zu suchen. Es ist rechtlich zumindest fragwuerdig. Save your ass wie der ami so nett sagt :)
     
  4. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    VLC kann das bei den neueren Books auch nicht mehr. Aber wenn du noch Panther drauf hast dürfte's eigentlich gehen :)

    Und warum soll das rechtlich fraglich sein? Teils werden die Codefree Player ja direkt in Elektronikmärkten verkauft und damit beworben. Sind wir jetzt schon so weit, dass man nicht nur ein kaputtes Laufwerk riskiert sondern auch noch ne Anzeige wegen... was eigentlich?

    Ist ein Anwalt anwesend?
     
  5. lovesanamerican

    lovesanamerican Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    yupp hab noch panther drauf..werds mal mit dem vlc player probieren..danke für den tip...
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    mit verlaub LetzterDedektiv: bei deinem Nick sollte es dir doch klar sein - jeder Internet Stehsegler auch ohne Jurastudium findet afaik 125.000 macuser artikel bei Google. Region Codes sind eine Schutzmassnahme der Rechteinhaber. Ob fuer Region Code Free DVD Player andere Urheberabgaben gezahlt werden entzieht sich meiner Kenntnis. Schutzmassnahmen von Rechteinhabern zu umgehen hat sich in juengster Zeit auch in DE vom Kavaliersdelikt zum Straftatbestand entwickelt. And as I said before: save your ass.

    Das Abfilmen von einer Kinovorstellung hat einen Ami vor ein paar Tagen 250.000 $ Strafe und 5 Jahre Gefaenngnis gekostet. Nicht das wir schon soweit waeren. Aber du kannst dir ja mal den Bericht hier zu Gemuete fuehren:

    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/63428&words=Verlinken
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2005
  7. Jessiblue

    Jessiblue MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    7
    Servus, ich will ja nicht naseweis sein, aber das Regionalcodefreischalten KANN nicht illegal sein. Hierbei geht es eigentlich nicht wirklich um irgendeinen Urheberrechtsschutz, denn den hat man (bei orginal DVD´s!!!) ohnehin schon abgedrückt! Es geht hier nur um die Filmindustrie, die nicht möchte das bestimmte Filme irgendwo anderst laufen. Rein logisch betrachtet ist das eigentlich Geisselung des Endkunden. Den der darf (es gibt zumindest bisher Kein Gesetz das das Einkaufen im Ausland verbietet! :-D) Einkaufen wo er will!! und genau das will der Regionalcode verhindern! nicht die Möglichkeit den Film zu kopieren!!! Denn die Industrie will schliesslich geld verdienen!!! Und das möglichst überall unterschiedlich! Ich möchte da jetzt nicht näher darauf eingehen, dass die Filmindustrie sogar selbst "Raubkopien" in anderen Ländern auf den Markt bringt, nur um zu testen wie die Kunden dort den Film "annehmen" etc.! :) (Ok Letzteres ist nur eine Vermutung! Aber hey! :) :p)

    « lundehundt hoffe jetzt nix schlimmes gesagt zu haben! Wäre nicht meine absicht gewesen! Wollte nur den tatsächlichen Effekt von einem Regionalcode darlegen.!

    Grüsse Jessi
     
  8. mactaetus

    mactaetus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    oh je oh je.
    ehe das jetzt noch ausartet in Rechtsstreit:

    VLC PLAYER !!!
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    Es ist rechtlich fragwürdig, sich legal gekaufte DVDs anschauen zu wollen?
    lol ;-)

    Jaja, lieber die Filme woanders besorgen ;-)

    Nee, in Ernst, es gibt in Deutschland keine rechtliche Grundlage, die besagt, daß so etwas illegal sein soll.
    Einzig der Laufwerkshersteller kann sich querstellen, wenn das Laufwerk dabei zerflasht wird, aber da würd ich halt Druck machen und ihm das nicht sagen. Schließlich ist er selber Schuld, wenn er so einen Müll verkauft, der nicht per Software Patch (wie z.B. bei Liteon) Region Free gemacht werden kann.

    Also, gebraucht wird ein Firmware Upgrade auf RPC1, leider gibts das nicht für die neuen Apple laufwerke. In punkto Multimedia ist der mac leider nicht so ausgereift wie die PCs.

    Was sonst gemacht werden kann: Externes, gepatchtes Laufwerk im USB Case anschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
  10. Jessiblue

    Jessiblue MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    7
    :-D Moin moin,
    muss dir leider widersprechen! :-D ich habe wie du unten siehst das 12" PB von 2005 und dafür gibt es wohl bisher noch keinen patch und vlc funzt leider auch nicht, da das Laufwerk ein abspielen verhindert! :-( Schnüüüf! :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen