Wie DOSe einschalten übers LAN?

Diskutiere das Thema Wie DOSe einschalten übers LAN? im Forum Mac OS X & macOS

  1. he29

    he29 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Hallo,

    gibts sowas wie ein "Lan-Start" für OS X?

    Ich wollte vom iMac den PC (WinXP) übers Lan einschalten und per VNC warten.

    Danke im Voraus

    he29
     
  2. H.Stony

    H.Stony Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2004
    wie kann man einen ausgeschaltenen rechner über lan einschalten?? geht das mit dosen? kann ich mir nichrt vorstellen
     
  3. he29

    he29 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    na klar geht das....ganz so oldie-like ist Herr Gates auch nicht.

    Ich habe zu DOSen-Zeiten meinen Server immer über WakeOnLan eingeschalten.

    Ich brauch da nur so ein Tool welches den Befehl übers Netzwerk sendet.Die Netzwerkkarte der DOSe wertet den aus und schaltet ein.....so einfach ist das.Schau mal hier!
     
  4. H.Stony

    H.Stony Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2004
    was hat das mit gates zu tun? die netzwerkkarte wertet dann ohne strom aus? lol
    toller link..klingt toll
     
  5. kingvalle

    kingvalle Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Auf der Lankarte ist aus diesem Grund auch bei ausgeschaltetem PC Strom. Wie auf den USB-Ports. Das muss man aber noch im BIOS einstellen...


    Kingvalle
     
  6. he29

    he29 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    :rolleyes: na klar tut sie.....bist du hier der oberguru?

    Ich hab nur eine normale frage gestellt.....du zweifelst alles an.....LOL wirklich lustig :(
     
  7. he29

    he29 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Danke .....wenigstens kennst du dich aus*ggg*
     
  8. mkninc

    mkninc Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Einige Macuser sind halt ein bisschen komisch, einfach ignorieren.

    Du suchst warscheinlich das hier: WakeUp
     
  9. he29

    he29 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.02.2005

    DANKE Dir vielmals.....sowas meinte ich.

    Ich hasse den DOSen-MAC-Krieg.
     
  10. Joost

    Joost Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Also bei meinem windowsserver (über den ich ins internet gehe) mit ganz normal aktiviertem WakeOnLAn funktioniert das Ganze ohne Zusatzprogramme für OS X. Wenn mein Apple 'ne internetverbindung braucht, wacht die dose (internetverbindungsfreigabe aktiviert) auf, fährt hoch und baut die Verbindung zum internet auf, die mein Mac dann benutzt. Ich mache das nicht oft, weil der Server meistens sowieso läuft, aber ich meine, dass hat schon funktioniert. Das geht übrigens auch von anderen windowsrechnern im dem Netzwerk aus, ist also offenbar betriebssystem unabhängig. Wenn es dich interessiert, kann ich mich gerne mal durch die Bioseinstellungen der dose klicken, die hab ich jetzt nicht auswendig drauf.
    Wie das allerdings ist, wenn du nicht ins internet willst, sondern nur den Rechner "fernsteuern" weiß ich nicht. Aber das kann man dem vielleicht auch beibringen...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...