Wie Daten in den Virtual PC mit Win98 reinschaufeln?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von jokkel, 30.01.2004.

  1. jokkel

    jokkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Jetzt habe ich endlich Virtual PC 6 mit Windows 98 installiert. Nur wie kriege ich jetzt Dateien in das Windows rein? Und auch wieder raus?
    Ich hab schon versucht mit dem Festplattendienstprogramm einImage zu erstellen und das dann als CD im Virtual PC zu benutzen. Das kann das Win98 natürlich nicht lesen, weil es ein HFS+ formatiertes Image ist.

    Ach ja: Drag & Drop auf den Desktop ging auch nicht. :(
     
  2. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.978
    drag and drop funktioniert imho wenn man die VPC-Tools installiert, ansonsten kannst Du die HD des Mac als Laufwerk von VPC aus ansprechen.
     
  3. jokkel

    jokkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Und wie geht das?
     
  4. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.978
    moment-starte den Mac
     
  5. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.978
    aber jetzt:
    Um die VPC Add-Ons zu installieren (z.B. Win-Startmenue im Dock) lässt Du VPC im Fenster laufen (nicht Vollbild). Am unteren Fensterrand sind ein paar Symbole, ganz rechts sind die Add-Ons, von hier aus kannst Du sie installieren.

    Um Ordner auf den Mac freizugeben:

    Bearbeiten->Pc-Einstellungen ->freigegebene Ordner . Hier kannst Du entweder gezielt Mac-Verzeichnisse freigeben, oder automatisch lokale Volumes und Wechseldatenträger freigeben.

    Viel Spass
     
  6. jokkel

    jokkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Danke schön. Jetzt geht's.clap
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen