Benutzerdefinierte Suche

Wie bin.- & cue.-Dateien am Mac nutzen?

  1. okamitsuki

    okamitsuki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einige Filme auf der Platte, die als Image-Datei (bin.)gespeichert sind. Habe auch die dazugehörigen cue.-Dateien. Hab schon recherchiert, aber bisher nichts brauchbares rausbekommen :(
    Unter Windoof soll man das recht einfach mit Nero als DVD oder sonstiges Format brennen können, aber Nero gibts ja nicht für den Mac.

    Hat vielleicht jemand einen Tip für mich, mit welchem Programm das geht oder ob es mit Toast 6.0.9 Titanium vielleicht irgendwie zu machen ist?
    Wäre sehr dankbar für eure Hilfe. Bin noch ein ganz frischer Macianer und hab dementsprechend noch nicht den großen Durchblick.
     
    okamitsuki, 07.02.2006
  2. ynos

    ynos

    Also ich mach das mit Toast. Funktionert...

    Ansonsten kann man die bin-Datei mit VLC schauen!
     
    ynos, 07.02.2006
  3. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Jepp, bin in vlc anschauen..

    ansonsten: das ist ein format von CDRWin und nix offizielles.
     
    Incoming1983, 07.02.2006
  4. BjoernXJR

    BjoernXJRMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Im Toast besteht die Möglichkeit ein ISO 9660 Image zu brennen! Kann es leider mangels fehlenden Images nicht testen, könnte aber funktionieren.
     
    BjoernXJR, 07.02.2006
  5. bjelo

    bjeloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    bjelo, 08.02.2006
  6. okamitsuki

    okamitsuki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid echt spitze, Leute! Danke für eure Antworten!
    So schnell hätte ich gar nicht damit gerechnet.

    Anschauen mit VLC klappt einwandfrei. Wie funktionierts mit Toast? Wenn ich die Datei einfach per Drag & Drop reinlege, brennt es dann die bin-Datei so wie sie ist, oder wird sie konvertiert. Und wenn ja, in welches Format?
     
    okamitsuki, 08.02.2006
  7. ynos

    ynos

    Toast: Bei "erweitert" gibt es sogar eine Kategorie mit bin/cue!
     
    ynos, 08.02.2006
  8. BjoernXJR

    BjoernXJRMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Jo stimmt,

    habe auch noch mal geschaut, und siehe da, unter Kopie hat man direkt einen Image brennen (cue / bin) Modus!

    Was Deine zweite Frage angeht, so komme ich damit nicht klar! Wie meinst Du, "so wie sie ist"?

    In einer Image-Datei befinden sich bestimmte Inhalte. Dies kann ein Film, ein Program oder eine Musik CD sein! Brenne ich nun solch ein Image (im Image-Modus versteht sich), dann wird das Image natürlich "ausgepackt" und der eigentliche Inhalt abspielbar gebrannt!
     
    BjoernXJR, 09.02.2006
  9. okamitsuki

    okamitsuki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ BjoernXJR:

    Ja, das war gemeint. Ob die Bin-Datei entpackt und gebrannt wird, oder ob sie einfach unverändert als Bin gebrannt wird.

    Danke Dir und allen anderen für die Hilfe!!!
     
    okamitsuki, 09.02.2006
  10. t3lly

    t3llyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    333
    hab gerade ein mp3 Album in bin/cue. Weiß jemand wie ich die einzelnen Tracks dort rausbekomme? Brennen kann ich nicht, da Mini2011 und MBA

    /Problem gelöst: http://deepniner.net/mp3trimmer/
     
    t3lly, 28.10.2011
Die Seite wird geladen...