Wie bekommt man die Maus wieder blank?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von M8_NX, 18.06.2005.

  1. M8_NX

    M8_NX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    1
    Halo,

    an alle Designpfleger unter euch: wie bekommt man die Apple-Pro-Maus (ja, die Plexiglasmaus) wieder richtig blitzblank. (ich meine tatsächlich das durchsichtge Plexiglas oben!, keine optischen Sensoren unten - oder so) Normales Wischen hinterlässt mich unbefriedigt - Plexiglaspflege würde mich auch für meinen Cube interessieren ;-)
     
  2. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    967
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    57
    Da gibt es spezielle Mittel. Ähnlich dem Zeug für Handy Displays.

    Ted
     
  3. WanTan

    WanTan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    53
    Also ich nehme da ja ganz normalen Fenster-Reiniger :p

    Was mir aber auf die Nerven geht: Die zwei Rillen an der Seite, die über den Dingern, damit man die Maus gedrückt hochheben kann (ich hoffe man versteht mich;) ).
    In denen sammelt sich manchmal wirklich was an.
     
  4. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    967
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    57
    Reinigen ja aber die Kratzer bekommt man damit nicht weg.

    Ted
     
  5. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    DISPLEX heisst das Wundermittel. Damit bekommt man auch verkratzte iBook-Oberflächen wieder in einen neuwertigen Zustand ;)
    Bekommt man in vielen Handy-Shops oder bei D&W (bei OBI weiss ich nicht :D); Preis pro Tube liegt bei ca. 5EUR.