Wie bekomme ich FTP???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Tom127, 09.02.2007.

  1. Tom127

    Tom127 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Hallo,
    wollte mal fragen wie bekomme ich einen FTP-Server damit ich von meinem Mac am Arbeitsplatz Daten auf mein PowerBook bekomme???

    Vielen Dank im Vorraus...

    Gruß, Tom
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Nach der Beschreibung würde ich ein USB Stick mit FAT32 Formatierung nehmen :)
     
  3. Tom127

    Tom127 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Achso die Mac's befinden sich nicht im selben Netzwerk...
     
  4. Tom127

    Tom127 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Ja wollte aber nicht per USB machen weil ich Grafiksachen mache und ich nie weiß wieviel ich am Tag noch mache... Deshalb wollte ich gerne Ftp oder irgendetwas übers Internet...
     
  5. el_veitho

    el_veitho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.04.2006
    warum muss es den gerade FTP sein?
     
  6. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Deine Argumentation gegen USB-Stick mit den Grafiksachen hab ich jetzt nicht verstanden.

    Generell aber: Was erhoffst du dir von FTP, was ein USB-Stick dir nicht auch bieten könnte? (mal abgesehen davon, das FTP wohl wesentlich langsamer im Datentransfer ist)
    Und wenn die Dateien riesig sind: Ich trag dann für solche Zwecke ne kleine 2,5 Zoll Festplatte im externen Gehäuse mit Firewire-Anschluß mit mir rum. Geringfügig größer als eine Zigarettenschachtel, und ein kleines Kabel. Ist auch nicht die Welt.
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.582
    Zustimmungen:
    1.503
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Dein Mac am Arbeitsplatz hat einen FTP-Server.

    Der Mac müßte dann immer angeschaltet und online bleiben,
    Firewall des Routers müßte abgeschaltet sein (zumindest funktioniert
    Web-Sharing sonst bei mir nicht mehr)...

    Du musst Web-Sharing aktivieren, dann läuft der Apache-Web-Server
    eigentlich schon. Unter "Dokuments" stellst du dann Daten bereit.

    Wie du die ganze Platte freigibst, und ob das geht, weiß ich nicht,
    ich vermute nicht, da der Rechner dann komplett offen wäre wie
    ein Scheunentor.

    Ob man da was mit Passwortabfrage einbauen kann? Das hab ich
    schonmal hier nachgefragt, eine "einfache" Lösung habe ich leider
    nicht bekommen.
     
  8. supersmooth

    supersmooth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    12.09.2005
    die anfangsfrage aber mal weiter gedacht.

    ich muss ab und zu die verzeichnisstruktur im firmennetzwerk anschauen (ordnerinhalte checken) und eigentlich nicht daten kopieren. die sollen schon da bleiben, wo sie sind.

    ist somit eine ftp-verbindung nicht optimal? aber wie richte ich selbige denn bitte ein? ich habe die passwörter und die adressen im netz 178.XXX.XXX.XX aber wie logge ich mich da von zu hause aus ein?

    vielen dank für eure hilfe im voraus
     
  9. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen