Wie bekomme ich diesen Effekt mit PS hin?

Kempi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
641
Hi!

Wie bekomme ich mit Photoshop so eine "verpixelte" Sonne hin, wie auf dem Bild oben rechts?

Hat sowas schonmal einer gemacht?
Ist echt wichtig!
Vielen Dank fuer Tipps!!
 

thinlizzy

Neues Mitglied
Mitglied seit
28.01.2008
Beiträge
27
Vergröberungsfilter / Farbraster

Hallo TE,

probier's mal mit Vergröberungsfilter/Farbraster.

1. Einen Kreis zeichnen
2. Gaußscher Weichzeichner
3. Farbraster (alle 4 Winkel auf 75 Grad)
4. Einfärben nach Gusto

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Das dauert keine 5 Minuten, habs gerade noch mal ausprobiert (siehe angehängtes .jpg).
 

Anhänge

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
Ergänzend nur eine Kleinigkeit: den Kreis nicht auf eine transparente Ebene,
sondern auf eine Farbfläche (weiss), sonst wird es kein AM-Raster.

:)
 

Kempi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
641
Vielen Dank euch beiden!
Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin.
Das Farbraster sieht komisch aus. Ich habe nur rote Punkte in meinem Kreis.

Könnt ihr mir das bitte noch etwas genauer erklären? :o
 

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
Das mit den roten Punkten hört sich so an, als ob du Schritt 3 ganz richtig erreicht hättest.
Du musst den Kreis dann noch einfärben. Am besten mit einer Einstellungsebene oder
eben über Bild > Anpassungen (Farbton/Sättigung) – ist natürlich wieder nur eine von vielen
Möglichkeiten…
Ganz quick'n dirty die einzelnen Schritte in Bildern:
Bild 17.jpg


:)
 

Kempi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
641
Wieder einmal lieben Dank!
Bei mir sieht das ganze komplett anders aus. Siehe Bild.

Liegts nur an den Filtereinstellungen? Alle Kanäle hab ich auf 75 gestellt.
 

Anhänge

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
Das ist doch vergleichbar mit Schritt 3 bzw. Bild 3…
Ich hab nur ein kleineres Bild mit größeren Punkten, wenn du bei dir in den Filter-
einstellungen des Rasters den Radius erhöhst, dann kriegst du auch größere Punkte
Färb das ganze jetzt mal ein, dann sollte es ähnlich wie Bild 4 aussehen…
(Einstellungeebene - Farbton/Sättigung: gewünschter Farbton/Sättigung ganz rauf/Helligkeit 0)
und Färben anhakeln.

:)

Edit: du kannst in den Filter-Einstellungen vom Weichzeichner und dem
Rasterpunkt-Radius variieren und schauen, welche Einstellungen dir am
Besten gefallen. Eventuell hast du etwas zu stark weichgezeichnet…
 

Kempi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
641
Hmmm, will immer noch nicht.
Mein Problem ist, dass ich die weißen, leeren Flächen bzw. Punkte nicht hinbekomm.

Das mit dem Einfärben klappt auch nicht. Ich geh über 'Bild' -> 'Anpassungen' -> Farbton/Sättigung -> Sättigung 100, Kontrast 0, Farbton xy.
Der Kreis wechselt jetzt lustig seine Farben. Klicke ich auch noch 'Färben an, dann verschwinden die Rasterpunkte komplett.
Schwer zu erklären, Bilder sagen da mehr :)

... ja, ich weiß. Ich arbeite gerade mit einem Windowsrechner :p
 

Anhänge

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
Probier mal rein testweise mit "meinen" Werten:
- Fläche 900px * 900px, Hintergrund: weiß
- Kreis fast flächenfüllend, ca. 720px
- Gaußscher Weichzeichner 20px
- Farbraster: 10px Radius, alle Winkel auf 75°
- Bild > Anpassen > Farbton/Sättigung: bel. Farbe/Sättigung +100/Helligkeit 0 + Färben

Das Ergebnis müsste so aussehen:
kreis.jpg

:)
 

Kempi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
641
Das gibts doch nicht!
Ich glaube, dass ich irgendetwas ganz grundlegendes falsch mache.. weiß aber nicht was :)

Hier mal 4 Bilder, die ich grad mit "deinen" Werten gemacht habe:
1) Kreis mit Weichzeichner
2) Kreis mit Farbrastereffekt
3) Kreis mit Farbton/Sättigung
4) Kreis mit Farbton/Sättigung und angeklicktes Färben

:confused:

Tschuldige, wenn ich langsam nervig werde!
 

Anhänge

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
:kopfkratz:

PN' mir mal deine E-Mail, dann schick ich dir Hier kannst du dir ne
Aktion davon downloaden, vielleicht hilft das ja zum Rausfinden, wo
es bei dir hakt…

:)
 
Zuletzt bearbeitet:

rbroy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
2.414
Ich mache sowas im CMYK-Modus mit Smart-Objekt.
Da kann man beliebig modifizieren bis das Raster stimmt.
Braucht man RGB, dann zum Schluß auf Hintergrundebene
reduzieren und wandeln.
Farbraster.psd.zip
 

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
cool :thumbsup:

nur ne dumme Frage: warum CMYK?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kempi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
641
Mit der Aktion läufts 1a!
Wenn ich das aber nachmache, dann klappts wieder nicht, merkwürdig!
Liegt bestimmt an Uri Geller :D

Aber mit der Aktion bekomme ich das gewünschte Ergebnis. Vielen lieben Dank für deine Mühen!! Hast mir sehr geholfen!

Schönen Abend noch.... :)
 

rbroy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
2.414
CMYK nur aus Gewonheit. Da kann ich die Farben besser definieren.
Und, ist der Kreis nur im Schwarzkanal brauche ich nicht alle Kanäle
winkeln. RGB ist auch OK. Deine Aktion scheinbar auch :)
 

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
Ah ok - Farben besser definieren? Echt? Uns wurde im Studium halt gesagt
"Arbeitets im RGB und zum Schluss erst auf CMYK blablablubb"… ;) Egal.
Danke fürs Smartfilter-in-Erinnerung-rufen… Die hatte ich vollkommen vergessen!

:)
 

rbroy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
2.414
Da hat das Studium ja bei Bildbearbeitung auch recht.
Aber wenn es darum geht, ein Logo wie im Post #1 zu entwerfen,
ist es doch eher die Regel dies zuerst für den Druck zu gestalten
und anschließend eine Adaption für den Webauftritt zu erzeugen.
Sonst hat man noch Farben im Logo, die sich hinterher in einem
Prospekt etc... nicht wiedergeben lassen.
Wie gesagt, nur Gewohnheitsblablablubb :p
 

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
Das würd ich dann aber gleich in Illustrator anfangen (wie auch immer)…
Aber da hast schon recht, ich hab zu kurz gedacht grad. Blablablubb. :D

:)
 
Oben