wie bedient man das Programm Ukelele?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von _ab, 12.12.2006.

  1. _ab

    _ab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Hallo! Ich würde gerne mein Tastaturlayout teilweise dahingehend ändern, daß es wie bei Windows ist, weil ich das wesentlich praktischer finden würde. Allerdings hab ich keine Ahnung, wie man in Ukelele vorgehen muß, um zB die "Pos1" & "Ende" Tasten zu ändern. Weiß jemand, wie es geht?
     
  2. mongofischle

    mongofischle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Warum kaufen sich so viele einen Mac und wollen dann wieder alles wie es unter Windows war?? Macht das Sinn? :confused:
     
  3. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Praktischer? Die Taste mit der Ich alles befehligen muss (Strg) liegt am Arsch der Welt! Ich kauf mir jetzt mal eine Apple Tastatur für meine Arbeitsdose! Das ist das einzig logische1
     
  4. _ab

    _ab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2005
    naja, daß man nun zB 2 Tasten umbelegt, aus praktischen Gründen, ist doch nicht wirklich eine Negierung aller Maceigenschaften die man schätzt. Kewl wäre es zB, wenn OSX Leopard das anbieten würde, eine völlig freie Belegung der Tasten. warum so unflexibel?
     
  5. C.A. Andrade

    C.A. Andrade MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.03.2006
    Tastaturbelegung ändern ist ne gute Sache.
    Ukelele ist auch gut, aber auch nicht superintuitiv zu bedienen.
    So hab ich's bis heute nicht hinbekommen, Tasten, die mit Dead Keys verbunden sind, umzulegen. Klappt einfach nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen