Wie bearbeitet ihr eine mididrumspur?

Diskutiere das Thema Wie bearbeitet ihr eine mididrumspur? im Forum Musik, Audio, Podcasting

  1. Palaber1984

    Palaber1984 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Hi.ich habe einen geilen drumpart über den matrixeditor erstellt.jetzt will ich snare,hihat usw mit EQ,comp und effekten mischen und im stereobild positionieren.habe gehört dass man snare hihat usw auf verschiedene busse aufsplitten kann.geht das?habe in büchern zu logic nachgeschlagen doch ohne erfolg.wisst ihr wie man das nachbearbeiten kann? Danke
     
  2. rbroy

    rbroy Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Hast du Pro oder Express? Der Workflow ist völlig verschieden, bzw. in Express gar nicht vorhanden. Da muß man tricksen.
     
  3. Holly73

    Holly73 Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Ich hab zwar keine Ahnung von Logic, aber mal ein paar allgemeine Gedanken:
    wo kommen die Sounds für deine Midispur her? EQ, Comp etc. musst Du ja auf die Audiodaten anwenden. Die einzelnen Instrumente des Drumsets kannst Du evtl. auf einzelne Ausgänge des Plugins legen. Sollte dies nicht gehen, so versuche doch, die einzelnen Instrumente nacheinander in Audiospuren zu wandeln und dann mit den FX zu bearbeiten.
     
  4. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    ähem, also Du hast erstmal per MIDI im Matrixeditor nen Drumpart programmiert.
    Und auf welches PlugIn wirkt das dann ein?
     
  5. Palaber1984

    Palaber1984 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    sorry für meine ungenauigkeit. ICh habe Logic Pro 7. Habe bei instrumenten spur 1 den Ultrabeat eingeschaltet. Und dann habe statt über ultrabeat mit dem Matrix editor die Drum gespielt. Jetzt wollte ich wissen ob ich die einzelnen Instrumente in dieser einen Midi Region, auf verschiedene Ausgänge senden kann, um von dort über EQ und Comp laufen zu lassen.
     
  6. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    alles klar.

    Ultrabeat kannst Du auf mehrere Kanäle in Deinem Mixer legen & somit die einzelnen Audio-Channels
    mit EQ, Dynamics & Effekten bearbeiten.
    Nen Blick ins Handbuch hilft Dir schnellstens weiter ;)
     
  7. Palaber1984

    Palaber1984 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.07.2006

    Ok ich schau mal im Handbuch.
     
  8. Coustou

    Coustou Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.08.2007
    Audioinstrumente

    Mit Audioninstrumenten ganz easy....

    Wenn du noch die Drums in einer Spur hast, Trenne sie vorab unter midi und teile sie auf.
    Mache jede Spur jetzt zu einem Audioinstrument und lade nen Sampler (z.b. esx24) dann lade in jeder spur ein Preset.
    Jetzt kannst du jede Spur einzeln bearbeiten mit EQ, Comp .usw.

    Gruss
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...