Wie am besten organisieren?

  1. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    nachdem es mir neulich passiert ist , dass ich verzweifelt etwas dringend gesucht habe, was jahrelang nicht benutzt wurde, hab ich beschlossen in Zukunft im Rechner festzuhalten wo ich was verstaue - gemäß dem Motto "ein Haus verliert nix".
    Welche Software würdet ihr dafür verwenden?
    Am liebsten nach Kategorie und Datum sortiert.
    Gleich vorweg - ich bin kein Freund von Excel.

    Vielen Dank schonmal

    Gruß, Markus
     
  2. RoQ

    RoQ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    17
    ich würde Spotlight nutzen....
    ;)
     
  3. tc77

    tc77 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du Deinen Dateien einen vernünftigen Namen verpasst sollte es kein Problem sein diese wiederzufinden, auch ohne Spotlight.

    Gruß, tc77
     
  4. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Naja! Und das Ordner-System nicht vergessen. "PDF / Projekte / Boden putzen" :)
     
  5. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    Wenn es um die Organisation einer größeren Zahl unterschiedlicher Daten geht, könnte Devonthink etwas für dich sein. Ich hab es mal getestet, für meine Zwecke war es aber zu mächtig. Schien aber ziemlich gut zu sein.

    Wenn es auch ne Nummer kleiner tut: iOrganize. Sehr simpel und verliert nichts.

    Spotlight wird dir wohl nicht helfen. Es ist kein Organisations- sondern ein (sehr gutes) Suchwerkzeug. Aber Du kannst Deine Daten damit nicht nach Projekten ordnen, um alles auf eine Blick parat zu haben.

    Google einfach mal nach den beiden genannten Programmen und teste Sie selbst.

    Gruß,
    Luke1
     
Die Seite wird geladen...