wie am besten anstellen: Benutzereinstellungen über externe HD übertragen

  1. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    folgendes:


    mein iBook (80 GB HD) wird vorraussichtlich am Sonntag verkauft und dann durch ein MacBook ersetzt (wie ich diesen Namen hasse :mad: )
    Deshalb ist jetzt Daten sichern angesagt, und dafür habe ich folgendes zur Verfügung:

    eine externe Firewire HD (40 GB)
    einen eMac (noch etwa 40 GB frei)
    mein jetziges iBook (noch ca. 10GB von 80 frei

    da ich jetzt nicht extra ein Netzwerk erstellen will möchte ich die externe HD voll mit der Musik, Fotos etc vom iBook machen, die Daten dann von der externen HD auf den eMac transferieren und dann den Rest der noch auf dem iBook ist auf die externe HD laden....

    würde ja so auch klappen, aber wie mach ich das dann mit dem Migrationsassistenten am besten? Welche Daten müssen auf die externe HD drauf, damit diese vom Migrationsassistenten des Macbooks erkannt wird?

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.... :)
     
    Gray, 18.05.2006
    #1
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Auf jeden Fall der User Ordner und der Programme-Ordner.
     
    Peacekeeper, 18.05.2006
    #2
  3. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    In welchem Ordner sind denn alle Einstellungen, Passwörter usw drinnen?
     
    Gray, 18.05.2006
    #3
  4. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    keiner eine Antwort?
     
    Gray, 19.05.2006
    #4
  5. macsa

    macsa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Boa!! Deine Daten kannst auf den Beiden Drauf legen. Ich weiss nicht wie du die System Einstellungen, Passwort usw... Versuch ein BAck Up Programm oder Zieh die USer PRofile auf den eMAc mit firewire und wenn den MAcbook hast oeffne das Programm Migrate. Sonst haette ich keine idee......
     
    macsa, 19.05.2006
    #5
  6. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    ich hab grade den ganzen USER Ordner auf die externe HD kopiert und bekomme aber während dem kopieren die Meldung" einige Objekte können nicht koopiert werden bla bla /Stop/ /Fortfahren/"

    genug Speicherplatz wäre da....
     
    Gray, 21.05.2006
    #6
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Nimm den Migrationsassistenten, denn dafür ist er gedacht..

    Vorher einfach mit CCC alles auf eine externe Platte

    Uups, der Plattenplatz reicht ja nicht.

    Eigentlich alles was in deinem User Ordner ist, aber wenn der Platz nicht reicht...
     
    avalon, 21.05.2006
    #7
  8. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5

    jaa, nur ist meine externe Platte zu klein für alles und jetz war ja die Frage welche Ordner ich auf die Externe kopieren muss damit sie vom Migrationsassistenten als "Mac" erkannt wird.
     
    Gray, 21.05.2006
    #8
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Sorry, ich war was voreilig, habe überlesen das du keinen Platz hast (siehe Korrektur meines Postings)
     
    avalon, 21.05.2006
    #9
  10. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Ist auf Deiner Externen Platte Eigentümer ignorieren aktiviert ? (Zu finden unter Information)

    Wie gross ist denn Dein UserOrdner eigentlich?
    Das meiste davon wird ja wohl Musik & Bilder sein und die kannst Du ja auf den eMac auslagern (werden ja nicht vom Migrationsassisten benötigt).

    40GB "nur für Einstellungen" sollten schon reichen. Da nimmst Du alles mit was interessant ist: Mails, Passwörter/Schlüsselbund, usw, ...
    Programme würde ich sowieso neuinstallieren, da Du ja auf UB Anwendungen umstellen musst

    Grüsse
    Oetting
     
    Oetting14, 21.05.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - besten anstellen Benutzereinstellungen
  1. THEIN
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    291
    THEIN
    27.11.2016
  2. EnGL
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    449
    Stargate
    21.08.2016
  3. Ronny84
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    458
    tocotronaut
    12.07.2016
  4. mac-fan
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    295
    mac-fan
    14.02.2016
  5. Critizz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    356
    Critizz
    15.06.2015