Wie alte VHS-Tapes mit Macbook sichern? Apps, Hardware?

dosenpils

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2009
Beiträge
777
Moin,

ich möchte einige Videotapes aus dem Keller retten und digitalisieren.
Gibt es da für den Mac Hardware (vielleicht sogar über USB) die Bild und Ton aufnehmen kann?

Vorhanden sind:
-ein alter 6-Kopf Videorecorder von Panasonic mit Scart Ausgang,
-hochwertiges Scartkabel

Ich bräuchte also irgendwie einen Konverter inklusive Kabel bzw. Adapter auf Scart.
und das ganze sollte natürlich wenn möglich über Big Sur (also 64bit App) laufen.

Hat da jemand Erfahrung bzw. kann etwas empfehlen?
(zur Not hab ich noch nen Windows Notebook, falls es da bessere Alternativen gibt?)
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.737
Hast du eventuell noch einen alten Eyetv Stick?
Sonst kriegst günstige Video Grabber bei den Online Stores.
 

little_pixel

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2006
Beiträge
4.655
Hallo,

mich hatte vor ein paar Jahren das gleiche Anliegen.
Habe mir dann unterschiedlichste Hardware bei Amazon gekauft.
A ging nicht via USB-C, warum auch immer, B war das Bild verfärbt, C Ton asynchron.

Schnell war mir das alles zu aufwändig.

Ich habe über eBay-Kleinanzeigen eine gute Erfahrung gemacht, dass es jemand für mich digitalisierte.
Das war ein Fotograf, der alles mögliche mit Bild und Ton macht.

Er wollte dann pro Kassette 5 Euro.

Was will ich sagen?
Selben machen ist doch einiges an Arbeit, wenn man da noch keine Erfahrung hat.

Schau Dich mal um, es gibt auch gute Leute bei Kleinanzeigen, die das hobbymässig, aber sehr gut machen.

Viele Grüße
 

rudluc

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2016
Beiträge
2.290
Ich habe vorletztes Jahr vor der gleichen Frage wie du gestanden. Was du brauchst, nennt man einen Video-Grabber.
Du darfst dir aber keine HD- oder gar noch höher auflösende Ergebnisse erwarten, denn die Auflösung von VHS ist sehr gering. Aber schlechter als das Original wird es dann wenigstens auch nicht. Bei mir liegen die Videos unserer Kinder von den alten VHS-C Kassetten jetzt in MP4 und einer Auflösung von 640x480 in recht guter Qualität vor.
Bei Amazon ist das Angebot total unübersichtlich und ich kann dich nur warnen! Viele Angebote sind nur für alte Windows-Versionen (XP) und auch die Hardware ist miserabel. Ich bin nach einem solchen Fehlkauf in internationalen Foren auf den recht teuren Video-Grabber von Elgato gestoßen und er hat funktioniert. Aber auch er ist eigentlich für alte macOS-Versionen gemacht. Keine Ahnung, ob es mittlerweile eine aktualisierte Softwareversion gibt.
 

little_pixel

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2006
Beiträge
4.655
Gurgele mal nach

vhs digitalisieren ‹deinestadt›

So lässt sich in jeder Region ein Dienstleister finden.

Yep, bei uns gibt/gab es zwei Läden vor Ort, die das anboten.
Aber die wollten ~20 Euro pro Kassette. Da war ich dann doch zu geizig.

Der Typ aus Kleinanzeigen war da besser aufgestellt als der Fotoladen hier.
Der hat mir ein Foto geschickt mit 20 Videorecorder und Rechner.
Der macht das Abends im Akkord.

@rudluc so war das bei mir auch.

Viele Grüße
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.893
Aber die Auflösung von Video-Cassetten ist nicht gerade berühmt.
Damals waren wir zufrieden…
Es gibt halt oft Aufnahmen, an die man anders nicht rankommt. Seien es eigene Videos (auch wenn die meist auf anderen Kassettenformaten liegen), seien es alte Filme, an die man sonst nicht rankommt, Sendungen, die nicht wiederholt werden (oder wo man zumindest nicht darauf hoffen kann).

Eher dürfte ein Problem sein, daß magnetische Aufzeichnungen im Laufe der unbenutzten Jahre eine Art Schatten werfen auf die danebenliegenden Bandwicklungen (kenne ich jedenfalls von Magnetbändern mit Tonaufnahmen, da kann dann manchmal im Hintergrund eine Art Echo auftreten). Und daß die Magnetisierung wohl auch nachlässt.
 

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
12.164
Kommen die auch mit S-VHS klar? Zwecks TBC?
So wie ich das sehe, ja.

Umfangreiche Format-Unterstützung
Dabei lassen sich sehr viele analoge Quellen an den TERRATEC G2 anschließen. Egal ob VHS, Video 8, S-VHS, Hi8, Betamax oder andere – fast jedes Gerät mit analogen Ausgängen ist kompatibel. Egal ob Scartausgang, S-Video oder Composite, der TERRATEC G2 ist im Nu an die Ausgangsquelle angeschlossen. Dank des umfangreichen Kabelpakets inklusive eines Scart-Adapters können selbst Einsteiger sofort loslegen. Videoquelle und Format werden automatisch erkannt und in bester Qualität digitalisiert.
 

ballplayer5

Neues Mitglied
Registriert
27.09.2020
Beiträge
26
Oben Unten