Widerrufen von Arbeitsschritten bei MAC

  1. leopold

    leopold Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe gehört, dass es bei Apple üblich ist, dass man in den Programmen nur einen Bearbeitungsschritt rückgangig machen kann. Stimmt das? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man mit Photoshop die einzelnen Schritte einer Bildbearbeitung nicht widerrufen kann. Apples Domäne ist die Bildbearbeitung und DTP. Da ist es doch normal, dass man z.T. mehrere Schritte ungeschehen machen möchte oder ? Vielleicht gibt es aber ja auch andere Möglichkeiten, wie man sich in einer solchen Situation helfen kann.:confused:
     
    leopold, 02.05.2004
  2. Egger1000

    Egger1000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Erstmal willkommen bei MacUser! ;)

    Man kann natürlich mehrere Arbeitsschritte rückgängig machen. Wüsste jetzt auch kein Beispiel, wo es anders ist oder sein sollte. ;)
     
    Egger1000, 02.05.2004
  3. leopold

    leopold Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe kürzlich Works angeschaut und konnt dort auch nur einen Arbeitsschritt widerrufen (Apfel + Z) Die Funktion ging allerdings nur einmal, danach war Schluss. Professionelle Programme wie Photoshop habe ich bisher auf dem Mac noch nicht gesehen. Vielleicht ist es da ja anders ?
     
    leopold, 02.05.2004
  4. M4DM3N

    M4DM3NMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    ein riesen Feature von XPress 6 ist, daß man sogar mehrere Schritte rückgängig machen kann :D In den vorherigen Versionen gab es immer nur einen Schritt....

    Das ist aber auch das einzige Programm, wo mir einfällt das nur ein Schritt möglich ist. Bei PS, Illu usw. kann man z.T. sogar einstellen, wieviele Schritte möglich sein sollen... Im Photoshop gibt es auch eine Palette (Historie), wo man die einzelnen Schritte nochmal aufgeführt sieht und an bzw. abwählen kann!

    P.S.: auch von mir herzlich Willkommen ;)
     
    M4DM3N, 02.05.2004
  5. leopold

    leopold Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Konnte ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass das nicht gehen soll.

    Danke für die Begrüßung. Super Forum !:)
     
    leopold, 02.05.2004
  6. HAL

    HAL

    welcome to the real world!

    in den neuen CS versionen der adobe produktpalette gibt es
    eine brillante funktion namens versioncue. wenn man sich
    einmal damit angefreundet hat, will man nicht mehr ohne!

    [​IMG]
     
  7. Egger1000

    Egger1000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    In Office kann man auch mehrere Schritte rückgängig machen. Das Ganze aber nur insofern, bis das Dokument gespeichert worden ist. Hier verfallen dann die bisher gemachten Arbeitsschritte, die rückgängig gemacht werden können.
     
    Egger1000, 02.05.2004
  8. maz

    mazMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Das ist aber auch das einzige Programm, wo mir einfällt das nur ein ............



    Ab welcher Asusgabe ist deise Historie (Palette) mit der diese Einstellung funzt?
    (Hab noch das "alte Potoshop 3.0" aber es funzt mir gut).

    Gruß maz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Widerrufen Arbeitsschritten bei
  1. smacy
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    632
    rembremerdinger
    13.07.2017
  2. anmaro69
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    531
    SwissBigTwin
    19.04.2017
  3. longlineandrew
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.245
  4. Strunz2
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.067
    OrangUtanKlaus
    24.01.2010
  5. Vienna-Dutchman
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.217
    t_h_o_m_a_s
    03.03.2005