Wickeltechnik ohne gordische Knoten???

  1. willObst

    willObst Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    3.418
    Zustimmungen:
    145
    Hallo zusammen!

    Ich bin seit nunmehr 1 Woche stolzer Besitzer eine iPod nano.

    Auch nach "upgrade" durch ein paar neue Kopfhörer (Creative Labs EP 635, klingen sehr gut!) besteht das Problem, dass ich die Lauscher immer völlig verknotet aus der Tasche ziehe.

    Wie wickelt ihr eure Kopfhörer? Gibt es "Wickelhilfen"?

    Fotos sowie Wickelanleitungen zum Nachwickeln und Ausprobieren sind willkommen!!!
     
    willObst, 24.02.2007
  2. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Längs um den iPod herum (eng an der Kopfhörerbuchse), gab bei mir noch keine Knoten.
     
    heldausberlin, 24.02.2007
  3. MyMusic

    MyMusicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ich wickel immer quer drum herum...

    Dann gibts in der Regel auch keine Knoten und das Kabel kann nicht so leicht seitlich vom Gerät rutschen (wie beim Längwickeln).

    Grüße
    mymusic
     
    MyMusic, 24.02.2007
  4. UnixLinux

    UnixLinuxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    149
    Mein Name ist UnixLinux ich bin 32 Jahe alt und "Querwickler" :D

    LG
    UnixLinux
     
    UnixLinux, 24.02.2007
  5. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.760
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.451
    Wichtig ist vor allem, dass du das Kabel locker laufen und sich zwischen deinen Fingern drehen lässt, während du wickelst. Sonst verdreht es sich.

    Oder anders ausgedrückt.. Stell dir vor, das Kabel ist ein flaches Band. Wenn du ein Ende festhältst und das Band um irgendwas rumwickelst, hast du bei jeder Wicklung das Band um 180° verdreht. Irgendwann der Tod eines jeden Kabels.

    Oh Mann.. Ich klinge, als versuche ich, Karmasutra per eMail zu erklären. :D Ich hoffe, es wird trotzdem deutlich, was gemeint ist. ;)
     
    Saugkraft, 24.02.2007
  6. CRen

    CRenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Nicht zu fest wickeln, sonst leidet der Kopfhörer-Stecker...

    ABER! Mir ist aufgefallen, dass es beim nano gut klappt, während sich das Kabel trotz gleicher Wickeltechnik bei meinem großen damals immer verknotet hat. Beim Shuffle ebenfalls. Vielleicht kann da ein Physiker mal Berechnungen anstellen, warum das so ist ;-)

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 24.02.2007
  7. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
  8. Spock

    SpockMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    Das könntest Du sicher auch! Nee, ist ok!!!
     
    Spock, 24.02.2007
  9. wuschel6

    wuschel6MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    8
    die sind nicht schlecht. hab die auch. kann ich dir nur empfehlen.
     
    wuschel6, 24.02.2007
  10. Fry2k

    Fry2kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
    hält perfekt ;)
     
    Fry2k, 25.02.2007