1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wi-Fi Programm

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von lichty, 08.06.2004.

  1. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Gibt es ein Programm für OSX 10.3 das mir anzeigt, wenn ein Gerät auf die Airport-Basisstation über Wi-Fi zugreift? Ich will feststellen, ob die W-Lan-Netzwerkkarte meines Rechners noch funktioniert, oder ob ich nur kein signal bekomme, weil die Schutzstufe zu hoch eingestellt ist.
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Wie soll denn ein Programm auf die AirPort Station zugreifen können, wenn du keine Verbindung zu ihr hast?
     
  3. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe meinen Gedanken einmal freien Lauf gelassen und mir das so vorgestellt:

    Die Airport ist mit dem Power Mac über W-Lan und Lan verbunden. Auf diesem Rechner läuft ein Programm welches mir anzeigt, ob ein weiterer Rechner versucht sich bei der Airportbasis einzuwählen. Ist der Gedanke falsch????
     
  4. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    also hab zwar keine basisstation von Apple aber bei meinem AP kann ich ueber den Browser connecten und sehe auch zu welcher Uhrzeit welche MAC-Addresse connected hat bzw. es versucht hat. Gibs sowas nich bei der Airport Basisstation
     
  5. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Wie stellst Du das an? Was muss ich machen?
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    insk hat wohl etwas besseres logging.

    aber wenn du nur fuer eigene zwecke schaun willst, wie stark genau der signalpegel ist, dann schau doch mal da: binaervarianz.de/projekte/programmieren/kismac/

    gruesse,
    sbx
     
  7. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Mein Problem ist, das ich versuche mit einem PDA auf die Airport Station zuzugreifen, aber egal was ich anstelle, einfach kein Signal bekomme. Ich habe den ganzen Schutz entfert. Den Schutz eingestellt. Die ganze Station mit einem Soft - Reset und dann mit einem Hard-Reset versehen. Doch ich bekomme auf dem PDA kein Signal. Nun will ich mal prüfen, ob der kleine eine Macke hat und garnicht versucht ein signal zu bekommen. Wie würdet Ihr das anstellen?
     
  8. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    welcher pda? welche wlan karte fuer pda? 802.11b? 802.11g? welche AEBS?
     
  9. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Tungsten C
    802.11b Netzwerk
     
  10. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    achso: zum messen der empfangsstärke aufm pda:
    MiniStumbler0.4

    hth
    sbx

    [edit: ok, zu lahm. tungsten hat kein win ce]