werden bei microsoft mäusen alle funktionen/tasten unter osx unterstützt?

donsilakis

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
180
Reaktionspunkte
1
da ich nicht mehr auf die wireless mighty mouse warten will, werde ich mir jetzt wohl folgende maus zulegen:
319.jpg


microsoft notebook 6000
http://www.microsoft.com/germany/hardware/mouseandkeyboard/productdetails.aspx?pid=053

läuft die einwandfrei unter osx? also auch alle zusatztasten und auch das vertikale scrollen? oder läuft die nur mit einschränkungen?
hat die schonmal jemand an nem mac ausprobiert und kann etwas dazu sagen?


vielen dank
und gruß
donsilakis
 
Hi!

habe mir gestern die Wireless Notebook 4000 gekauft.
Mit der mitgelieferten intelliPoint Software liefen nicht alle Buttons, aber nach einem Update auf die Version 6.0 der Software klappt alles einwandfrei.

Ich kann also nur vermuten das die 6000 genau so funktioniert.

Klasse Maus die 4000er!!
 
@VXRedFR

wieviele tasten hat denn die microsoft 6000 eigentlich? ich sehe insgesamt 3 tasten (linke-, rechte-, seitliche taste). lässt sich das scrollrad auch als mittlere taste drücken? dann wären wir bei insgesamt 4 buttons.

du schreibst, dass alle buttons funktionieren. geht aber auch das vertikale scrollen unter osx?
 
Hi!

die Maus hat 4 Buttons (also die 4000er, sieht aber genauso aus bei der 6000er).

Links der "Magnify-Button", linker, rechter Button und das ScrollRad kann auch gedrückt werden.
Vertikales Scrollen funktioniert auch prima, aber so richtig komme ich damit noch nicht zurecht, da bin ich schneller mit der horizontalen Leiste am Bildschirmrand...

Aussagen hier beziehen sich aber auf die intelliPoint 6.0 Software, bei meiner Maus war die Version 5.3 dabei mit der ging der "Magnify-Button" nicht und auch kein vertikales Scrollen. Seit 6.0 super! Sehr empfehlenswert!
 
Zurück
Oben