wer spielt wow auf dem macbook 2.0?

asdfsafd

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.05.2006
Beiträge
16
Ich bin auf dem besten Weg, mir ein Macbook 2 GHz zu holen. Mir fehlt noch der letzte Kick, nicht doch das Pro zu holen.

Spielt jemand WOW auf dem Macbook? Als UB oder im Bootcamp - egal.

...und keine Verweise auf die Suche! :mad:
...nein, ich kaufe kein Windows-Notebook zum Spielen! :D
 

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2005
Beiträge
3.470
Ich glaub es hackt, "keine Verweise auf die Suchfunktion"? :rolleyes:
Es gibt zig Threads zu Spielen auf dem Macbook und sogar einen der sich nur mit World of Warcraft beschäftigt.
Nur weil du zu faul (oder sonstwas) bist, um die Suche zu benutzen sollen wir hier jetzt alles nochmal schreiben. :mad:
 

theonehorst

unregistriert
Registriert
12.01.2005
Beiträge
2.581
Bitte hier nur eine ein Hinweis auf die Performance unter MacOS. Am besten direkt von MacBook Usern. Bitte keine wiederholte Diskussion über die Leistung des Intelships... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

lun_IX

Mitglied
Registriert
03.11.2003
Beiträge
693
da der andere genannte Thread geschlossen ist (was ist hier eigentlich los? Jeder zweite Thread, den ich mir ansehe, ist geschlossen?! Müssen die MacUser-Betreiber Speicher sparen? Früher war das mal netter hier...), antworte ich mal hier:

Nutze folgende Kombi:
Hardware:
MacBook weiss 2,00GHz, 1GB RAM, 80er Platte unter Win XP
WoW:
Auflösung: 1280*800
Details: alles auf Minimum, Sichtweite usw. Shader komplett deaktiviert

Ergebnis: zwischen 20-60 Frames, sogar Samstag abends IF AH flüssig spielbar!

Was bei mir den Schub schlechthin gebracht hat?
Stichwort: "Weiche Maussteuerung"
Das deaktivieren und es gab um die 10-30 FPS mehr in allen Situationen!

WoW ist damit sogar im 20er Raid auf dem MB flüssig spielbar!


Unter OS X max. 30 FPS mit den gleichen Einstellungen!
 

lun_IX

Mitglied
Registriert
03.11.2003
Beiträge
693
theonehorst schrieb:
Bitte hier nur eine ein Hinweis auf die Performance unter MacOS. Am besten direkt von MacBook Usern. Bitte keine wiederholte Diskussion über die Leistung des Intelships... :D

Wie was wo? Es gibt ein Schiff von Intel? :D

Wie in meinem Posting hier drüber geschrieben: unter OS X ist die Leistung deutlich schlechter, als unter Windows! Wenn du wirklich ernsthaft spielen willst und es nicht nur um kurz AH checken geht, installier lieber Windows! Da ist es super spielbar!
 

asdfsafd

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.05.2006
Beiträge
16
@lun_IX

Prima, vielen Dank. Das ist doch 'mal 'ne Aussage. Ich wünsche mir mehr von solchen Threads.
 

lun_IX

Mitglied
Registriert
03.11.2003
Beiträge
693
Zwei Sachen noch:

1. vorgestern abend waren wir in Maraudon und da stürzte Windows nach etwa 4 Stunden Dauerspielen mit einem Blue-Screen ab! Nach dem Neustart lief allerdings alles wie gewohnt weiter.
Ob es daran lag, dass das MacBook auf einer Gummi-Schreibtisch-Auflage stand und dadurch zu warm geworden ist?

2. Läuft der Lüfter unter Windows beim WoW Spielen deutlich lauter und vor allem fast die ganze Zeit auf Maximum, unter OS X ists nicht so heftig!
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.719
So, ich hab mir das Ganze heute Abend mal ein wenig mit den BPS angeschaut. In Stormwind und Ironforge fiel es mal kurzzeitig auf 6 BPS zurück. Sonst war es immer bei 19.9 BPS oder darüber (höchstes, das ich gesehen hatte waren 60 BPS) was ich als gut spielbar empfinde. Ich spiele WOW auf einem MacBook 1,83 GHz mit 2 GB Arbeitsspeicher unter Mac OS X.
 

lun_IX

Mitglied
Registriert
03.11.2003
Beiträge
693
Windows oder OS X, Madcat?

edit: wer lesen kann... und so... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

rolinn

Aktives Mitglied
Registriert
22.06.2005
Beiträge
1.485
ich frag mich nach wie vor, wie CS 1.6 auf dem ding läuft?!
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.719
Also ich kann schon so bei 15 oder mehr BPS kein Ruckeln mehr bemerken es sein denn ich konzentriere mich darauf. Aber ich konzentriere mich ja auf das Spielen und nicht ob es mal ruckelt. Bei 20 BPS merk ich gar nix mehr. So empfindlich bin ich bei weitem nicht. Und den Spielfluss stört das erst recht nicht.

Hier nochmal zum Vergleich die Werte unter Mac OS X auf einem iBook 1,42 GHz mit 512 MB. Damit hab ich bisher immer gespielt. Die Shader hab ich ausgemacht damit ich am iBook die selben Einstellung hab wie am Macbook. Dann hat man schonmal einen ganz netten Vergleich. Bedenkt aber auch, dass es auch am iBook mit mehr arbeitsspeicher flüssiger liefe.

In Ironforge bricht das BPS auf 1.0 zusammen. Ja, ihr lest richtig. Ein Bild pro Sekunde beim Anflug der großen Schmiede. Zumindest bei mir. Das höchste, dass ich sah waren 29.irgendwas BPS. Üblich sind bei meinem iBook so um die 15-20 BPS.
 

rolinn

Aktives Mitglied
Registriert
22.06.2005
Beiträge
1.485
naja aber alles auf minimum und dann 20 fps wird ich trotzdem ned als "flüssig" bezeichnen.
aber wenns dir reicht ... OK :)
 

deus-ex

Mitglied
Registriert
04.11.2005
Beiträge
557
Mehr als 25 Bilder pro Sekunde kann das menschliche Auge eh nicht verarbeiten.
Deshalb "erscheint" alles ab 25 BPS als flüssig.

Selbst 20 Bilder pro Sekunde empfindet man als flüssig.

Wer was anderes behaubtet und meint das er erst ab 30 oder 50 BPS was für flüssig empfindet muss ein Mutant mit übermenschlichen Kräften sein.
 

rolinn

Aktives Mitglied
Registriert
22.06.2005
Beiträge
1.485
also bei cs zb is mit 25 fps nix flüssig und da merkt man sofort ob man 40 fps oder 100 hat?!
 

deus-ex

Mitglied
Registriert
04.11.2005
Beiträge
557
Dann stimmt da wohl die Anzeige nicht. ;)

Ne. Jetzt mal im ernst.
Das menschliche Auge kann nicht mehr als 25 BPS verarbeiten.
Das Fernsehsignal eines 50 Hz Fernsehers wird auch mit 25 BPS übertragen.
Und ich habe Tatort noch nicht ruckeln sehen...

Wie gesagt. Diese BPS Anzeigen stimmen eh nicht...
 
Oben