Wer nutzt Parallels, um Webseiten zu testen?

Johnny Value

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
149
Ich bin mir nicht sicher, ob der Post hier am besten aufgehoben ist. Wenn nicht, bitte nach Windows auf Mac oder Webprogrammierung verschieben. Danke!

Also, ich habe es geschafft, ein lokales Netzwerk zwischen OS X und Windows XP unter Parallels (selber Rechner) einzurichten. Der Zweck: Ich will meine Websites unter IE und Firefox Win testen. Dazu habe ich lokale IP Adressen an OS X und XP vergeben und in der OS X Firewall Port 8888 aufgemacht, weil Apache unter MAMP nur da zuhört. Jetzt bekomme ich nach einigen Sekunden Wartezeit zwar meine HTML Dateien nach Windows "geliefert", aber das Einbinden externer CSS Dateien klappt nicht, d.h., meine Websites haben unter Win (sowohl mit Firefox 2.0, als auch mit IE) keinen Style.

Ich habe gegooglet, aber ohne Ergebnis. Bin total ratlos. Weiss jemand, was da vor sich geht?

Gruß,
Johnny
 

getraenkemarkt

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
696
Ich mache das jetzt schon seit einem halben Jahr, aber ohne mich mit Parallels näher beschäftigt zu haben. Ich greife auf meinen Mac-Apache einfach mit 127.0.0.1:80 zu, bei Dir halt Port 8080, ohne jemals etwas konfiguriert zu haben. Einstellungen siehe Screenshot.

 

Johnny Value

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
149
Genauso sehen die Einstellungen in Parallels auch bei mir aus. Was ich nicht verstehen kann, ist, wieso 127.0.0.1 bei Dir funktioniert. Parallels Win sieht sich doch als eigenständiges System, und das sollte dann doch auch selbst der localhost sein. Aber egal, mein Problem ist ja ein anderes. Ich bekomme das HTML vom MAMP Apache nach Win geschickt, aber kein CSS.

Irgendjemand eine Idee?
 

getraenkemarkt

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
696
Was heißt denn externe CSS-Dateien? Liegen die auf einem anderen Server? Vielleicht blockiert der Internet Explorer mit seinen Sicherheitseinstellungen das Einbinden fremder Dateien.
 

Johnny Value

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
149
Okay, ich weiss jetzt, was das Problem ist, weiss aber keine Lösung:

Ich rufe meine Websites von Win aus mit einer manuell vergebenen ip 192.168.0.2 auf. Alle Referenzen in meinem htdocs Ordner mit absoluten Pfaden haben aber localhost im Pfad, was aber für Win nicht OS X ist.

Was kann man da - ausser relativen Pfaden, was nicht geht (wordpress etc.) - machen?
:confused:
 

Johnny Value

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
149
Oh Mann, die Lösung war ganz klar: in wordpress die Adresse des Blogs auf 192.268.0.2 ändern, dann ändert es alle Pfade entsprechend, und 'localhost' funktioniert unter OS X dann auch noch.

Danke für's mitraten ;-)

Gruß,
Johnny
 

kisi

Mitglied
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
29
Ich versuche auch seit längerem von Windows xp (Parallels) auf meinen OXS Apache zuzugreifen, allerdings habe ich das bis jetzt noch nicht hinbekommen.

Könnt ihr mir bitte sagen, welche Einstellungen ich vornehmen muss.

Wenn ich unter Prefrences ->DHCP reinschaue, dann zeigt er mir nichts vom "DHCP Scope for Shared Network" an.
 

getraenkemarkt

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
696
Ich hatte in meinem vorigen Post Mist erzählt. Natürlich greife ich von Parallels nicht über 127.0.0.1 zu, sondern über 192.168.1.12, meine IP im Netzwerk.
 

kisi

Mitglied
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
29
Hallo!
Also, ich kann nur über meinen Airport auf den Apache zugreifen. Ich brauche den Airport allerdings um mich zum Interet zu verbinden.

Ich habe folgende Einstellungen:
Ethernet (integriert):
IP: 10.0.0.3
Teilnetzmask: 255.255.255.0

Parallels Host Adapter:
IP: 10.0.0.2
Teilnetzmask: 255.255.255.0

Unter Sharing habe ich folgendes aktiviert:
Registerkarte "Dienste":
Personal File Sharing
Windows Sharing
Personal Web Sharing
Registerkarte "Internet":
Ethernet(integriert)
Wenn ich hier Airport auch aktiviere, dann kann ich vom Windows aus auf den Apache zugreifen. Allerdings kann ich dann nicht mehr internetsurven.

Unter Parallels -> Prefrences -> DHCP:

DHCP Scope for Host-only Network:
Scope Start adress: 10.0.0.1
Scope End adress: 10.0.0.254
Scope Mask: 255.255.255.0

Unter Windows habe ich folgende Einstellungen:
Arbeitsgruppe: MSHeimnetz
IP:10.0.0.6
Subnetmask:255.255.255.0

Folgende DNS Server verwenden:
Bevorzugter DNS Server:195.3.96.67
Alternativer DNS Server:195.3.96.68

Ich bin mittlerweile echt schon am Verzweifeln.
 

kisi

Mitglied
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
29
Jea,... jetzt funktinierts. Ich habe beim DNS Server als IP Adresse 10.0.0.1 eingetragen. Ich kann mich jetzt zum Apace mit 10.0.0.1 oder mit kisi.local verbinden. Ich weiß zwar nicht, wieso es mit 10.0.0.3 nicht funktioniert, aber hauptsache es funktioniert.