Wer nutzt die Musikausgabe über Chromecast?

matthias1711

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
429
Es gibt ja mittlerweile viele Verstärker oder Lautsprecher mit Chromecast built-in. Meine Fragen richtet sich an Anwender, welche diese Audio Ausgabe nutzen.
  1. Läuft die Audioausgabe vom iPhone auf Chromcast Geräte reibungslos?
  2. Wie ist die Qualität? Besonders im Vergleich zu Airplay?
  3. Was passiert, wenn ihr z.B. Hintergrundmusik via Chromecast ausgebt und dann am iPhone parallel ein Video auf einer Webseite anseht oder ein Youtube Video aufmacht? Läuft dann die Hintergrundmusik weiter und der Ton vom Video wird über das iPhone ausgegeben? Oder stoppt die Hintergrundmusik und das Video wird auch über Chromcast ausgegeben?
 

noodyn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.806
3. Das iPhone kennt nur ein Audioziel. Gibst du Musik auf einem externen Ziel aus und öffnest ein Video, wird auch dessen Ton dort ausgegeben.
 

matthias1711

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge
429
3. Das iPhone kennt nur ein Audioziel. Gibst du Musik auf einem externen Ziel aus und öffnest ein Video, wird auch dessen Ton dort ausgegeben.
Schade! Ich hatte die Hoffnung, dass diese (in meinen Augen negative) Eigenschaft bei der Nutzung von Chromecast ausgehebelt sein könnte. Ich lasse mich abends gerne von Hintergrundmusik berieseln, irgendein Radiosender oder Apple Music. Trotzdem möchte ich im Internet surfen oder auch mal ein Youtube Video aufmachen ohne dass meine Musik ausgeht und durch den Ton von den Videos ersetzt wird.

Ich möchte gerne ein Audioziel für eine App definieren können und nicht pauschal für alles Apps. Aber offenbar bin ich der Einzige, der diesen Wunsch hat. Dadurch scheidet für mich das iPhone als Hauptmusikquelle weitestgehend aus.
 
Oben