wer-kennt-wen.de - die neue Seuche?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von rennix, 14.04.2008.

  1. rennix

    rennix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    10.08.2007
    In den letzten Wochen wurde ich immer öfter mit Einladungen zu wer-kennt-wen.de traktiert. Irgendwann gab ich dann dem Drängen eines Bekannten nach und habe die Einladung angenommen, mich angemeldet, Profil erstellt, Bild hochgeladen und fertig.
    Tatsächlich fand ich recht schnell irgendwelche Typen, die vor 20 Jahren in der 8. Klasse mal 2 Reihen vor mir gesessen hatten. Toll. Da wkw mit Klarnamen arbeitet und Nicks nicht erlaubt sind (es gibt offenbar mehrere Bill Gates in D.) ist das Suchen und Finden von "Bekannten" recht einfach. In kürzester Zeit hatte ich also ca. 40 "Bekannte" gesammelt.
    Die fingen dann an mein Gästebuch mit irgendwelchen Kettenmails ("Laura braucht eine Spenderniere - leite diese Mail an alle Bekannten weiter!" und ASCII Kunst ("Juhu - ich trippel durch dein Gästebuch") aus der Internet Steinzeit zu verzieren. Ich habe mein Profil nach wenigen Tagen gelöscht.
    wer-kennt-wen.de soll wohl eine Art StudiVZ für ComputerBild Leser und Rentner darstellen. Offenbar ist das Web 2.0 damit nun endlich bei der Generation 50+ angekommen. Und da kann es meiner Meinung nach auch bleiben. Nur weit weg von mir. Social Networks sind einfach nicht mein Ding. Ob das nun an mangelnder Profilneurose meinerseits oder der Unbedarftheit in der persönlichen Kommunikation anderer liegt, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Marktforscher glauben ja, dass wkw im Laufe des Jahres StudiVZ/SchülerVZ in D. in der reinen Nutzerzahl überholen wird (RTL Interactive hat sich bereits reingekauft).
    Wenn das Prinzip der Millionen Fliegen, die nicht irren können, immer noch gilt, dann wird wkw ein großer Erfolg und wir müssen uns demnächst rechtfertigen, warum wir nicht bei wkw (oder wie auch immer der nächste socialnetworkinghype [TM] heißt) präsent sind.

    :mad: Das musste einfach mal raus -uff- fühl mich schon besser.... :)
     
  2. Duke640

    Duke640 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Ich hatte mich auch nach langer Skepsis im November letzten Jahres bei wkw angemeldet. Ich bin Mitglied bei Xing, StudiVZ und einem lokalen Portal. Alles schön und gut, aber da diese Portale immer nur einen eingeschränkten Personenkreis abdecken, sind die Kontakte schnell erschöpft, bzw. umfasst der Kreis meistens eh nur die Personen, die man so und so noch kennt bzw. gelegentlich sieht.
    Bei wkw ist es anders: Ich habe Kontakt zu Leuten aufgenommen, die ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe und mich wirklich darüber gefreut habe, mich mit ihnen auszutauschen. Ausserdem bin ich momentan heimatfern und bleibe so, wenn auch nur ein wenig, auf dem Laufenden.
    Mittlerweile haben sich auch meine Eltern angemeldet und sind der "Sucht" - anders kann man das nicht nennen - verfallen.

    Deine genannten Kritikpunkte, wie z.B. nervige Gästebucheinträge, kann ich selbst nicht nachvollziehen, aber ich sehe, wie es in manch anderen Gästebüchern aussieht, von daher hab' ich wohl Glück bisher gehabt.
    Die größte Gefahr sehe ich, wenn die RTL-Falle irgendwann zuschnappt - dann mach ich mich aus dem Staub.
     
  3. jojowendebourg

    jojowendebourg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.12.2007
    Das basiert auf dieser Jeder-kennt-jeden Dorfmentalität.
     
  4. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.009
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    ich dachte immer alle dieser social-network-sites sind für Computerbild Leser. Quasi Xing fürs Vögeln :faint:
     
  5. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    168
    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Ich habe vor Monaten alles im Netz von mir gelöscht, was mir überflüssig erschien. Ich lebe immer noch.
     
  6. Mondmann

    Mondmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Ich werde mich hüten an so einem Dienst meine Adresse zu hinterlassen.
     
  7. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Wer bei sowas mitmacht kann meiner Meinung nach auch gleich seinen
    Körper mit verkaufen gehen ....
     
  8. hero1977

    hero1977 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    19.06.2006
    naja nur weil du es nicht magst ist es mist? es gibt sicher ne menge leute die freuen sich einfach alte freunde mal wieder zu sehen oder ne nachricht zu schreiben. und die müssen nicht zwangsweise eine profilneurose haben, bild-zeitung lesen oder dorftrottel sein.

    btw. ich bin nicht da, aber ich hab mich neulich mal bei stayfriends angemeldet, war ca. einen abend abend ne nette unterhaltung. man kanns ja dann wieder löschen :)
     
  9. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.241
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    852
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Xing fürs Vögeln? Da würd ich mal bei www. poppen .de vorbeischauen… :hehehe:

    Mal ehrlich, was erwartet ihr denn von solchen Seiten?
    Günstiger KANN man doch keine persönlichen Daten phishen, als wenn man einen solchen Dienst anbietet, der die Illusion einer Gemeinschaft erzeugt, also suggeriert, eine große Zahl an anderen Personen hätte die gleichen Interessen wie man selbst. Die anfängliche Neugierde ist mmeiner Meinung nach die einzige Gemeinsamkeit.
    Wie hier schon erwähnt wurde, sucht man die meiste Zeit ohnehin nach Menschen, die man sowieso auch im realen Leben kennt und trifft. In diesem Fall halte ich es für sinnvoller, sich ab und an zu treffen, anstatt sich gegenseitig mit „Huhu-art-mal-was-ich-gerade-mache“-Gelaber zu nerven.
     
  10. rennix

    rennix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    10.08.2007
    Es mag ja auch durchaus dem einen oder anderen Spaß machen und evtl. sogar zu Familienzusammenführungen beitragen. Das hält mich aber auch nicht davon ab meinen herrlich subjektiven und garantiert nicht wertungsfreien Beitrag in der Bar zu posten. Hat Spaß gemacht. :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen